Tortilla-Chips aus dem Dörrautomaten

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
10 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Salsa- oder Käsedip? Das ist eine der essentiellsten Fragen beim ersten Kino-Date, oder? Wenn ihr euch dann geeinigt habt und irgendwann gemeinsam auf dem heimischen Sofa sitzt, dürfen die knusprigen Tortilla-Chips aber auch nicht fehlen. Selber machen? Und dann auch noch fettarm? Klar, warum nicht? Es ist viel einfacher als du denkst: Mais pürieren, in den Dörrautomaten geben und abwarten. Das war’s auch schon. Und was das erste Date angeht: Wichtig ist doch eigentlich nur, ob er oder sie die heißgeliebten Nachos mit dir teilt, nicht wahr?

Zubereitungsschritte

1
Mais auftauen lassen. Paprika waschen, entkernen und grob zerkleinern.
2
Mais, Paprika, Apfelessig, Salz und Wasser im Hochleistungsmixer zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Leinsamen hinzugeben und alles nochmals pürieren.
3
Masse dünn zwischen zwei Dörrfolien streichen. Im Dörrautomaten bei 60 °C 8 - 10 Std. dörren. Danach in Dreiecke brechen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben