Und zum Dessert ’n Likörchen: Trifle mit Baileys und Oreos

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die helle und die Schokoladensahne
  • 110 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Milch
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 100 ml Baileys
Für die Keks-Krümel
  • 15 Oreo-Kekse
Besonderes Zubehör
  • 3 Dessertgläser (á 0, 4 - 0, 5 l)

Jedes Jahr zu Weihnachten taucht – woher auch immer – eine Flasche Baileys bei mir auf. Irgendjemand kommt immer auf die fixe Idee mir ein Fläschchen von diesem süßen, schlotzigen Gesöff anzudrehen. Das Problem: Ich mag es einfach nicht! Ein Getränk muss für mich erfrischend und prickelnd statt cremig und klebrig sein. Kurz: Jahr für Jahr werden die Flaschen bei spontanen Einladungen dreist weiterverschenkt oder wandern nach Monaten heimlich in den Müll.

Als mir neulich mal wieder eine dieser ungeliebten Mitbringsel im Schrank traurig entgegenschaute, dachte ich: „Hm … trinken, mag ich dich nicht … aber zum Fressen hätte ich dich gern.“

Mission: Den armen verschmähten Baileys in ein schickes Dessert einbauen.
Ein bisschen Schoki (klar), etwas mehr Sahne (was soll’s), ein paar Oreo-Kekse (es muss knuspern) und tadaaaa: Herausgekommen ist ein waaahnsinns Trifle der Extraklasse.

Ich sag’s ja immer: Resteküche ist die kreativste und somit beste Küche.

Also liebe Gäste: her mit dem Baileys!

Noch mehr Lust auf leckere Trifles?
1
Schokolade hacken. Mit Milch unter Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
2
Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Wenn die Sahne beginnt steif zu werden, Baileys langsam hinzugeben.
3
Sahne in 2 Hälften teilen. Unter eine Hälfte Schokoladenmasse ziehen.
4
Oreo-Kekse in einen Food Processor geben und zu Krümeln zerkleinern. Ein paar Oreo-Krümel zum Garnieren beiseitelegen.
5
In jedes Glas 1/6 der Schokoladensahne geben. Auf der Schokoladensahne jeweils 1/6 der hellen Baileyssahne verteilen. Baileyssahne jeweils mit 1/3 Oreo-Krümeln bedecken. 2/3 der restlichen hellen Baileyssahne auf die Oreo-Krümel geben.
6
Restliche Schokoladensahne auf die Gläser verteilen. Mit einem Klecks heller Baileyssahne abschließen und mit Oreo-Krümeln garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben