Schichtdessert: Tri, Tra, Trifle selber machen

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Creme
  • 280 g Sahne
  • 3 Eigelb
  • 3 Esslöffel Zucker
Für die Sahne
  • 280 g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
Für den Kuchen
  • 1/2 heller Rührkuchen
  • 200 g Himbeermarmelade
Für die Früchte
  • 250 g Erdbeeren
Zum Garnieren
  • 60 g gehobelte Mandeln
Besonderes Zubehör
  • Glasschüssel (20 cm Durchmesser)

Very british und unfassbar lecker: Ein Trifle zum Nachtisch befördert dich Schicht für Schicht in den 7. Dessert-Himmel.

Das klassisch britische Schichtdessert besteht aus 3 köstlichen Schichten: Biskuit, Früchten und Creme. Das Ganze wird meist mit einer fluffigen Sahnehaube getoppt.  Für einen freien Blick auf die verlockenden Schichten werden Trifles traditionell in großen Glasschalen serviert. Wenn du es etwas schicker und moderner magst, kannst du einzelne Portionen aber auch in hübsche Gläser oder formschöne Schälchen schichten.

Hübsche Schalen und Gläser für dein perfektes Trifle

Auch wenn das englische Traditionsdessert immer aus mindestens 3 Schichten besteht, hat der Name „Trifle“ tatsächlich nichts mit der Zahl 3 zu tun. „Trifle“ bedeutet vielmehr so etwas wie „Kleinigkeit“. Vielleicht rührt die Bezeichnung aber auch daher, dass die mächtige Süßspeise nur in kleinen Portionen zu genießen ist – denn ein leichter Snack ist so ein Trifle nun wirklich nicht.

Wie das genau mit diesen verführerischen Schichten funktioniert, zeige ich dir jetzt.

1
Für die Creme Sahne erhitzen. Wärenddessen Eigelb mit Zucker cremig rühren und durch ein Sieb streichen.
2
Eigelbmasse in die heiße Sahne rühren. Masse bei geringer Hitze unter Rühren solange erwärmen, bis sie andickt. Auf Raumtemperatur auskühlen lassen.
3
Backofen auf 150 °C vorheizen. Mandeln auf ein Backblech geben und im heißen Ofen 3 - 5 Minuten rösten, bis sie goldgelb sind.
4
Für die Sahneschicht Sahne steif schlagen, Vanillezucker dabei einrieseln lassen.
5
Kuchen in ca. 2,5 x 2,5 cm große Würfel schneiden.
6
Kuchenwürfel auf dem Boden einer Glasschüssel verteilen. Konfitüre auf den Kuchenwürfeln verstreichen.
7
Abgekühlte Creme auf die Marmelade geben.
8
Erdbeeren vom Strunk befreien und in Stücke schneiden. Auf die Creme geben.
9
Sahne auf die Erdbeeren geben und mit Mandeln bestreuen, mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Noch mehr Lust auf leckere Trifles?

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben