Vanille-Muffins mit Himbeermarmelade

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht
Schnell, einfach und lecker – so macht Backen Spaß. Die Vanille-Muffins mit cremig-fruchtiger Füllung sind ruckzuck zubereitet und genauso schnell verputzt.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 175 °C vorheizen. Ein 12er-Muffinblech mit Butter bestreichen.
2
Butter und Zucker in einer Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit mit einem Handmixer verrühren. Eier eines nach dem anderen hinzugeben.
3
Vanille, Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles gut verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht.
4
Die Mulden des Muffinblechs bis zu 2/3 mit dem Teig füllen. Im Ofen ca. 10-15 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind.
5
Die Muffins abkühlen lassen. Anschließend mit einem Messer halbieren. Die untere Hälfte mit Himbeermarmelade und Crème fraîche bestreichen und mit der oberen Muffinhälfte abdecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben