Vegane Bolognese Sauce mit Zucchininudeln

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 1,3 kg Zucchini
  • 1 Blumenkohl
  • 2 Möhren
  • 240 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Walnüsse
  • 4 Dosen gehackte Tomaten (á 400 g)
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 2 Teelöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Ahornsirup oder Honig
  • Salz, Pfeffer

Diese vegane Variante der bekannten Bolognese Sauce wird mit viel frischem Gemüse zubereitet und zusammen mit saftigen Zoodles – selbstgemachten Zucchinnudeln – serviert. Sie kommt ganz ohne tierische Produkte aus und ist ganz nebenbei auch ein prima Low-Carb Gericht.

Übrigens: Die Zoodles lassen sich besonders einfach mit einem dieser 5 Spiralschneider herstellen.

 

1
Getrocknete Tomaten in Wasser einweichen.
2
Blumenkohl in Röschen schneiden. Möhren schälen. Champignons putzen und Stängel herausschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und vierteln. Zutaten in einen Food Processor oder Mixer füllen und fein zerhäckseln. Anschließend in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 6-8 Minuten garen.
3
Walnüsse im Food Processor oder mit einem Mörser zerkleinern und zusammen mit Nährhefe zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.
4
Getrocknete Tomaten abseihen, mit Dosentomaten zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup würzen. Sauce aufkochen lassen, Hitze reduzieren und ca. 10-15 Minuten leicht köcheln lassen.
5
Zucchini mit Spiralschneider zu Gemüsenudeln verarbeiten und mit Bolognese Sauce servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben