Vegane Cashew-Mayonnaise

Vorbereiten
125 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ja, es geht auch ohne Ei. Diese nussige Mayonnaise kommt ganz ohne tierische Produkte aus und wird dank gemahlener Cashewkerne dennoch cremig zart.

Zubereitungsschritte

1
Cashewkerne etwa 2 Stunden in Wasser einweichen.
2
Danach abgießen und zusammen mit allen übrigen Zutaten in einen Mixer oder Food Processor füllen.
3
Auf höchster Stufe zu einer glatten, cremigen Masse pürieren. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Mayonnaise (ca. 250 ml) einen luftdichten Behälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Du kannst die Mayo auch mit dem Pürierstab zubereiten. Füll einfach alle Zutaten in einen schmalen Mixbehälter und pürier sie auf höchster Stufe bis sie sich zu einer cremigen Masse verbinden.

Nach oben
Nach oben