Vegane Spaghetti al Limone

Spaghetti al Limone vegan
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Pasta, basta! Es gibt wohl kein Gericht, dass uns so sehr nach einem langen Tag in den Arm nimmt, wie der italienische Klassiker aus Hartweizengrieß. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist zudem definitv der Zeitfaktor. Denn Nudeln und Sauce stehen meist in unter 30 Minuten auf dem Tisch und schmecken dabei doch immer bellissima. Meine veganen Spaghetti al Limone machen da keine Ausnahme. Herrlich frisch und fruchtig versüßen sie mir den Feierabend und lassen mich bereits vom noch entfernten Sommer träumen. Die gesunde Basis meiner cremigen Zitronensauce bildet übrigens selbstgemachte Mandelmilch, die für das extra Plus an Vitaminen und Mineralstoffen sorgt. Dank Mandelmilchbereiter steht der Pflanzendrink in weniger als 20 Minuten bereit und ich habe Zeit, mich schon mal um die restlichen Zutaten für die Spaghetti al Limone zu kümmern.

Extra Tipp

Wenn du es noch etwas exquisiter magst, kannst du dir noch 2 zusätzliche Zitronen auf den Einkaufszettel schreiben. In Scheiben geschnitten, mit Olivenöl beträufelt und bei 180°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten im Backofen gegrillt, sorgen sie für einen absoluten Hingucker. Das Auge isst schließlich mit.

Zubereitungsschritte

1
Für die Mandelmilch: Fülle die Zutaten in die Mixkammer des Mandelmilchbereiters, wähle den +Nuts Mode und 600 ml als gewünschte Menge aus und drücke auf Start.
2
Für den veganen Parmesan: Fülle alle Zutaten in einen Mixer und lasse alles fein zermahlen.
3
Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Ingwer schälen und ebenfalls reiben. Beiseite stellen.
4
Vollkornspaghetti nach Packungsanweisung kochen.
5
Margarine in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zitronenabrieb und Ingwer dazugeben und 1 Minute dünsten. Mehl hinzugeben und 1 Minute kräftig rühren. Nach und nach Mandelmilch zugießen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
6
Zitronensaft dazugießen und zusammen mit Hefeflocken unterrühren. Mit Salz und Peffer abschmecken.
7
Spaghetti abgießen und heiß in die Sauce geben. Zusammen mit Rucola unterheben.
8
Pasta auf Tellern verteilen, mit Parmesan bestreuen und genießen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Spaghetti al Limone vegan

Unser Tipp

Pflanzendrinks, wann immer du willst!

Mit dem vollautomatischen Mandelmilchbereiter Mila verzichtest du auf abgepackte Drinks und zauberst dir ruckzuck leckere, kreative Milchalternativen einfach selbst. Egal ob Hafer-, Soja-, Mandel- oder cremige Pistazienmilch.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben