Knuspriger Advent: 12 vegane Weihnachtsplätzchen

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

In der veganen Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei. Aber zwischen Mehl und Pflanzenmilch findet garantiert kein Knilch ein Hühnerei.

Ob das schmecken kann? Plätzchen so ganz ohne Butter und Eier? Aber sowas von ja! Du wirst dich wundern, wie einfach es ist, ohne tierische Zutaten zu backen und nach dem ersten Knuspern fragst du dich, wozu du eigentlich jemals Eier und Butter gebraucht hast … Lass dich überraschen und entdecke neben veganen auch gluten- und zuckerfreie Weihnachtsplätzchen.

Vanillekipferl

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier … und das Christkind steht immer noch nicht vor der Tür! Diese veganen Vanillekipferl schmecken so himmlisch lecker, dass du am besten direkt für Nachschub sorgst. Zum Rezept

Zimtsterne

Keine Adventsbäckerei ohne Zimtsterne! Das klassische Gebäck bekommt hier einen neuen Schliff und ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei. Zum Rezept

Spitzbuben

Diese knusprigen Weihnachtsklassiker gehören einfach in jede Keksdose! Mit einem Klecks Konfitüre sehen die veganen Spitzbuben nicht nur wunderhübsch aus, sondern schmecken auch noch aromatisch süß. Zum Rezept

Kokosmakronen – vegan & glutenfrei

Saftig, weich und schokoladig: Von diesen Kokosmakronen kannst du dir ruhig ein paar mehr gönnen, denn sie haben rundum gesunde Zutaten im Gepäck. Zum Rezept

Chocolate Chip Cookies

Haselnüsse, Hafermehl und Haferflocken machen diese Cookies zu einem ganz besonders kernigen Knuspererlebnis. Was darf nicht fehlen? Eine ordentliche Portion Zartbitterschokolade natürlich. Zum Rezept

Feigen-Walnuss-Kekse

Wo du die Zutaten für diese veganen Leckerchen findest? Von drauß im Walde kommen sie her … Aber keine Sorge: Die süßen Feigen und die knackigen Walnüsse bekommst du auch im Supermarkt. In diesem „Walde“ soll’s ja schließlich so bitterkalt sein … Zum Rezept

Himbeer-Nuss-Riegel

Endlich mal ein bisschen Farbe in der dunklen Jahreszeit. Die pinken Kraftpakete sehen aber nicht nur gut aus, sie stecken auch voller Power. Mit Himbeeren, Kokosnuss, Mandeln, Cashews und Erdnussbutter liefern dir die 2 Schichten genug Energie für den vorweihnachtlichen Shopping-Marathon. Zum Rezept

Low-Carb-Brownie-Happen

Na, mal wieder zu viel Lebkuchen genascht, aber du willst Silvester unbedingt in dieses knallenge Kleid oder in die Anzughose passen? Hungern? Kommt nicht in Frage! Statt dessen kannst du dich auch einfach mit diesen superweichen Brownie-Kugeln schlank naschen. Mit Walnüssen und Datteln sind sie die perfekte kalorienarme Köstlichkeit zu Tee oder Kaffee. Zum Rezept

Doppeldecker-Cookies mit Chia-Marmelade

Aus lauter guten Zutaten wie Mandelmehl, Himbeeren, Kokosöl und Chia-Samen wird hier eher ein Törtchen als ein Cookie. Der Boden zum Verlieben knusprig, die Himbeermarmelade zum Niederknien gut und die Glasur zum Durchdrehen lecker. Zum Rezept

Nussecken

Ruckzuck Butter gegen Margarine und Eier gegen Sojamehl ausgetauscht, schon hast du den Klassiker in ein veganes Backwerk verwandelt. Ob das Traditionsgebäck dann anders schmeckt? Gar nicht. Die Nussecken sind und bleiben auch ohne tierische Zutaten uneingeschränkt lecker. Wetten, dass es selbst deine Omi nicht merkt? Zum Rezept

Zimtbälle

Naschen erlaubt! Wenn dir an jeder Ecke der Duft von Zimt und Nüssen in die Nase steigt, weißt du: Weihnachten ist nicht mehr weit. Das heißt aber nicht, dass du gleich über die Stränge schlagen musst. Die zimtigen Leckerbissen versüßen dir die Adventszeit ganz gesund mit Datteln und Pekannüssen und ohne schlechtes Gewissen. Zum Rezept

Gewürzplätzchen mit Quinoa

Hier kommen wirklich alle Krümelmonster auf ihre Kosten. Mit Zimt, Nelken und einer großzügigen Dosis Ingwer, stimmen dich diese Plätzchen auf das nahende Fest ein. Dafür brauchen sie weder Gluten noch tierische Zutaten. Nur Liebe – ohne die schmeckt’s nicht. Zum Rezept

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen machst du jeden Tag zum Kuchentag. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen
7 Tage vegan
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage vegan
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben