Die Modetorte mal ganz zahm: Veganer Maulwurfkuchen

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Boden
  • 250 g Pflanzenmargarine
  • 225 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 60 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Prise(n) Salz
  • 350 ml Pflanzenmilch(z. B. Soja-, Reis- oder Mandelmilch)
Für die Füllung
  • 400 g Pflanzensahne (z. B. Soja- oder Reissahne)
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g vegane Schokoladenraspeln
  • 3 Bananen
Besonderes Zubehör
  • Springform (Durchmesser 26 cm)

Glücklicherweise wird in einem klassischen Maulwurfkuchen kein Maulwurf verbacken. In diesem speziellen Fall kommt die köstliche Kuppeltorte sogar ganz ohne tierische Zutaten aus. Milch, Butter, Ei – nichts davon dabei. Wie das schmeckt? Na eben so, wie ein Maulwurfkuchen schmecken soll: schokoladig, bananig, sahnig!

So backst du Schritt für Schritt den klassischen Maulwurfkuchen

 

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Springform einfetten.
2
Für den Teig Margarine mit Zucker schaumig schlagen.
3
Mehl mit Kakao, Backpulver, Speisestärke und Salz vermengen, abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Teig in die Springform geben und im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen, auskühlen lassen.
4
Für die Füllung Pflanzensahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Schokoladenraspeln unterheben.
5
Kuchenboden mit einem Esslöffel ca. 1 cm tief aushöhlen, dabei ringsrum einen Rand von 1-2 cm stehen lassen. Ausgelöffeltes Gebäck zerkrümeln, beiseitestellen.
6
Bananen längs halbieren und den ausgehölten Boden damit belegen.
7
Sahnefüllung kuppelförmig auf die Bananen und den Tortenrand streichen. Gebäckkrümel auf der Sahne verteilen, leicht andrücken. Torte mindestens 2 Stunden kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage vegan
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage vegan
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben