Veganer Spargelsalat mit Röstkartoffeln und Avocado

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Diese Schüssel kommt zwar ganz ohne tierische Zutaten aus, ist aber trotztem einfach tierisch lecker! Knackiger, grüner Spargel und kleine Kartoffelecken werden mit Öl und Balsamico im Ofen geröstet und landen danach zusammen mit einer Handvoll Rucola und cremiger Avocado in der Schüssel. Mmhh … da kommen nicht nur Veganer ins Schwärmen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Für den Salat Spargel waschen, die unteren Enden fingerdick abscheiden und Stangen halbieren. Kartoffeln waschen und achteln. Mit Olivenöl und Balasmico mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf ein Backblech geben und im heißen Ofen ca. 30 Minuten rösten.
3
Avocado halbieren, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und Artischockenherzen halbieren. Kichererbsen abseihen.
4
Für das Dressing alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Ofengemüse, Rucola, Artischocken, Kichererbsen und Avocado in zwei Schüsseln anrichten. Dressing darüber verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben