Anzeige
In Kooperation mit Gerolsteiner

Veganes French-Toast mit Apfel-Zimt-Ragout

Veganes French-Toast mit Apfel-Zimt-Ragout, gestapelt auf Teller dazu Gerolsteiner Naturell
Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

French Toast geht einfach immer – ob zum gemütlichen Sonntagsfrühstück oder einfach als süße Mahlzeit zum Wohlfühlen! Spätestens wenn das Apfel-Ragout langsam vor sich hin köchelt und der Geruch von Zimt und Sternanis in der Luft liegt, wird mir richtig warm ums Herz. Und das Beste: Dieses Rezept ist nicht nur schnell und einfach gezaubert, sondern auch noch vegan. Anstelle von Ei baden die Toastscheiben in einer fruchtig süßen Bananenmilch. Damit dein veganes French-Toast zum absoluten Soulfood-König wird, kröne ihn noch mit einem Crunch aus karamellisierten Walnüssen.

Extra Tipp

Zusammen mit einem erfrischenden Glas Gerolsteiner Naturell ein perfekter Start in deinen veganen Tag.

Zubereitungsschritte

1
Für das Apfel-Zimt-Ragout Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen, Apfelwürfel, Zimtstange, Sternanis hinzugeben und mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten dämpfen, dabei hin und wieder umrühren. Deckel abnehmen und restliches Wasser verdampfen lassen. Sternanis und Zimtstange entfernen und mit Salz und Ahornsirup abschmecken.
2
Für den Walnuss-Crunch Walnüsse grob hacken. Ahornsirup in einer Pfanne erhitzen, bis er leichte Blasen wirft. Walnüsse und Salz dazugeben und unter Wenden in der Pfanne kurzkaramellisieren lassen, bis der Sirup Fäden zieht. Auf Backpapier auskühlen lassen.
Walnüsse in Pfanne mit Ahornsirup karamellisieren
3
Für das French-Toast Banane schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel gründlich zerdrücken. Hafermilch, Zimt und Salz hinzugeben und alles mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Toastscheiben nacheinander in die Bananen-Hafermilch-Masse geben darin wenden.
4
Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und eingeweichte Toastscheiben von beiden Seiten in der Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. Dabei hin und wieder wenden.
Veganes French Toast in der Pfanne anbraten und wenden
5
Gebratene Toastscheiben auf einen Teller geben und übereinanderstapeln. Mit Apfel-Zimt-Ragout und Walnuss-Crunch garnieren, nach Belieben mit Ahornsirup toppen und sofort servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Veganes French-Toast mit Apfel-Zimt-Ragout, gestapelt auf Teller dazu Gerolsteiner Naturell
Nach oben
Nach oben