Veganes Pistazien-Avocado-Eis mit Matcha

veganes Eis mit Avocado und Pistazien
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du magst veganes Eis? Und bist du auf der Suche nach einem gesunden eiskalten Dessert, das dich nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich umhaut? Dann solltest du unser hübsches veganes Pistazieneis mal probieren! Neben den grünen Nüsschen verschmelzen noch Avocado und ein Hauch Matcha-Pulver zum echten Farb- und Geschmackswunder.

Psst… Mehr Tipps rund ums Thema Eis selber machen bekommst du hier.

Zubereitungsschritte

1
Avocado entkernen und zusammen mit den anderen Zutaten im Mixer fein pürieren.
2
Masse in die Eismaschine geben und 60 Minuten gefrieren lassen. Nach Wunsch mit gehackten Pistazien bestreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

veganes Eis mit Avocado und Pistazien

Unser Tipp

Eis oder Joghurt? Mach beides!

Elisa ist als 2-in-1-Eismaschine und Joghurtbereiter ein echtes Allroundtalent. Rühren und Kühlen in 4 Programmen gehören zu ihren leichtesten Übungen – beste Voraussetzungen um frischen Joghurt und sahniges Eis zu Hause selbst zu zaubern. Dank Timer und automatischer Nachkühlfunktion heißt es ganz entspannt Löffel zücken und genießen.

Jetzt ansehen

Extra Tipp

Veganes Eis ist natürlich laktosefrei und eignet sich auch für dich, wenn du Milchprodukte nicht gut verträgst.

Nach oben
Nach oben