Veganes Rosenkohl-Edamame-Curry

Veganes Rosenkohl-Edamame-Curry
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Lust auf asiatisch? Dann koch doch mal was mit Rosenkohl. Kein Scherz! Zusammen mit Edamame, Udon und Kokosmilch zeigt sich der kleine Kohl von seiner exotischen Seite und beweist einmal mehr seine Vielseitigkeit.

Zubereitungsschritte

1
Rosenkohl putzen und halbieren. Kokosöl in einem Topf erhitzen und Rosenkohl von allen Seiten anbraten. Currypaste dazugeben und gut verrühren.
2
Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit Ingwer in den Topf geben.
3
Nach ca. 2 Minuten mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Hitze reduzieren. Edamame und Udon hinzufügen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
4
Curry mit Salz abschmecken und auf Schalen verteilen. Chilischote entkernen und Frühlingszwiebel putzen. Beides in feine Ringe schneiden und auf dem Curry drapieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Veganes Rosenkohl-Edamame-Curry
Nach oben
Nach oben