Anzeige
In Kooperation mit Valess

Vegetarische Asia-Pfanne mit Nudeln und Erdnuss-Sauce

Vegetarische Asia-Pfanne mit Valess Geschnetzeltem und Stäbchen angerichtet auf Teller
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Vegetarisch genießen heißt auch, auf nichts verzichten zu müssen. Also auch nicht auf Köstlichkeiten aus verschiedenen Länderküchen dieser Welt. Für herzhafte Veggie-Genießer kommt diese vegetarische Asia-Pfanne also genau richtig. Mit cremiger Erdnuss-Sauce und typischen Gewürzen wie Ingwer, Chili, Sojasauce und Koriander zaubert sie dir den Geschmack Asiens auf den Teller. Das beste Topping, um bei deiner vegetarischen Nudel-Bowl wirklich keine Kompromisse machen zu müssen? Gebratenes Valess Geschnetzeltes aus dem heißen Wok! Dann heißt es nur noch: Ran an die Stäbchen!

Zubereitungsschritte

1
Für die Erdnuss-Sauce Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Chilischote entkernen und fein hacken. Sesamöl in einem kleinen Topf erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Chili bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anschwitzen. Erdnüsse grob hacken. Zusammen mit restlichen Zutaten mit in den Topf geben, kurz erwärmen und alles zu einer cremigen Sauce verrühren. Bei Bedarf mit einem Schuss Wasser verdünnen und nochmals gut verrühren.
Kokosmilch in Topf mit Erdnuss-Sauce gießen
2
Für die Asia-Pfanne Möhren schälen und mit einem Sparschäler zu dünnen Streifen verarbeiten. Zuckerschoten und Sojasprossen waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Erdnüsse hacken.
3
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Abgießen und sofort mit der Hälfte der Erdnuss-Sauce vermengen.
4
Währenddessen die Hälfte des Sesamöls in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Valess Geschnetzeltes dazugeben und ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei hin und wieder wenden. Aus der Pfanne nehmen und kurz zum Warmhalten abdecken.
Valess Geschnetzeltes in Wok anbraten
5
Restliches Sesamöl in dieselbe Pfanne oder Wok geben, Möhren und Zuckerschoten scharf darin anbraten. Dabei hin und wieder schwenken und wenden. Nach 2-3 Minuten Sprossen dazugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Mit Sojasauce ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Geschnetzeltes dazugeben und erneut kurz durchschwenken.
Gemüse von Brett in den Wok geben
6
Nudeln mit Sauce in Schüsseln anrichten. Geschnetzeltes und gebratenes Gemüse darüber geben und alles mit Frühlingszwiebeln, Erdnüssen, Koriander und restlicher Sauce garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Vegetarische Asia-Pfanne mit Valess Geschnetzeltem und Stäbchen angerichtet auf Teller
Nach oben
Nach oben