Anzeige
In Kooperation mit Bonduelle

Vegetarische Wraps mit Kidney-Bohnen-Hummus & crunchy Halloumi

Vegetarische Wraps mit Halloumi liegen gestapelt auf Holzbrett
Vorbereiten
40 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Vegetarische Wraps überzeugen mit ihrer knalligen Füllung jeden Foodie. Im Inneren verbergen sich violetter Rotkohlsalat und orange-gelbe Möhren-Apfel-Raspeln. In der Mitte triffst du bei jedem Happen auf gebackene Halloumi-Sticks in knusprigem Panko-Mantel. Außerdem sorgen grüner Feldsalat und cremiger Hummus für den perfekten Regenbogen-Look deiner Veggie-Rollen. Damit der Farbverlauf auch passt, mach deinen Hummus diesmal aber nicht nur aus Kichererbsen, sondern mix auch Bonduelle Kidney Bohnen mit rein. Die geben der cremigen Basis die ideale Farbe und geschmacklich eine leicht süßliche, cremige Note.

Zubereitungsschritte

1
Für den Hummus Kidney Bohnen und Kichererbsen über einem Sieb abgießen und kurz abspülen. 2 EL Kidney Bohnen zum Belegen beiseitelegen. Restliche Kidney Bohnen zusammen mit übrigen Zutaten mit einem Stabmixer oder Food Processor zu einer homogenen, cremigen Masse mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Für den Rotkohlsalat Rotkohl waschen, vierteln, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Rotkohl mit Salz und Zucker in einer Schüssel vermengen, mit den Händen ca. 1 Minute kneten - dabei trägst du am besten Einmalhandschuhe - und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Zwiebel schälen, halbieren, fein würfeln und zum Rotkohl geben. Salat mit Apfelessig, Öl, Ahornsirup und Pfeffer abschmecken.
3
Für den Halloumi Ei verquirlen, Panko mit Mandeln mischen. Halloumi der Länge nach in ca. 1 cm dicke Stifte scheiden. Eine Panierstraße aufbauen und Halloumi-Sticks erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in der Panko-Mandel-Mischung wenden und mit den Fingern leicht andrücken, sodass sie rundherum ummantelt sind. Öl in einer Pfanne erhitzen, Halloumi-Sticks von beiden Seiten je ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Für den Wrap Apfel und Möhren schälen, grob reiben und in einer Schüssel mit Zitronensaft vermengen. Feldsalat waschen und trocknen. Tortillafladen kurz in der Pfanne oder Mikrowelle erwärmen, mit Kidneybohnen-Hummus bestreichen und mit Rotkohlsalat, restlichen Kidney Bohnen, Apfel-Möhren-Raspeln und crunchy Halloumi und Feldsalat belegen. Alles zu einem Wrap falten und aufrollen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Vegetarische Wraps mit Halloumi liegen gestapelt auf Holzbrett

Extra Tipp

Wenn’s am Wrap-Tag noch schneller gehen soll, kannst du Hummus und Rotkohl schon prima am Vortag vorbereiten und luftdicht verschlossen im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vegetarische Wraps hinter Bonduelle Kidneybohnen Dose auf Arbeitsfläche

Nach oben
Nach oben