Vegetarischer Kohlrabi-Auflauf mit Blumenkohl und Béchamelsauce

Kohlrabi-Auflauf mit Blumenkohl und Béchamelsauce
Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Gemüse ist gesund. Das weiß doch jedes Kind, nur essen Kinder Gemüse nicht besonders gerne. Der Trick: einfach Kohlrabi mit Blumenkohl, Brokkoli und Zuckerschoten in eine Auflaufform geben, Bèchamelsoße darüber gießen und mit Käse überbacken. Da warten die Kleinen schon sehnlichst vor dem Ofen und schauen dem Käse beim Goldwerden zu.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C Ober/- Unterhitze vorheizen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
2
Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Blumenkohl, Brokkoli und Zuckerschoten waschen. Blumenkohl und Brokkoli in kleine Röschen teilen und zusammen mit Kohlrabi und Zuckerschoten in kochendes Wasser geben und ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze blanchieren.
3
Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, Mehl dazugeben und anschwitzen. Milch unter stetigem Rühren hinzugeben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4
Gemüse aus dem Wasser nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in der Auflaufform verteilen. Béchamelsoße darüber gießen und mit Käse bestreuen. Aufflaufform für ca. 25 Minuten in den heißen Ofen schieben, bis der Käse goldbraun gebacken ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Kohlrabi-Auflauf mit Blumenkohl und Béchamelsauce
Nach oben
Nach oben