Veggie Fajita Bowl mit Avocado und Limettenreis

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ich bekomme einfach nicht genug von köstlich gefüllten Schüsseln. Dieses Mal ist meine Bowl inspiriert von mexikanischer Fajita – jedoch völlig vegan umgesetzt. Der perfekte Begleiter zu Paprika, Champignons und cremiger Avocado ist Limettenreis, der dem Ganzen eine wunderbare Frische verleiht. Völlig unkompliziert und mit einer geballten Ladung Vitaminen bist du für den Lunch oder das schnelle Abendessen bestens gerüstet.

Zubereitungsschritte

1
Reis nach Packungsanweisung garen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Limettensaft auspressen.
3
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Champignons hinzufügen und 5 Minuten anbraten. Mit Kümmel, Chillipulver, Paprikapulver, Salz und 2 TL Limettensaft würzen. Weitere 2 Minuten anbraten.
4
Korianderblätter von den Stängeln zupfen. Reis mit verbliebenem Limettensaft und Koriander vermischen.
5
Reis in die Schüssel geben und Gemüse darüber verteilen.
6
Avocado schälen und entkernen. Längs in Scheiben schneiden und in der Schüssel anrichten.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben