Vietnamesischer Hähnchen-Nudel-Salat

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und mit der Hälfte der Sojasauce vermengen. Beiseitestellen.
2
Für das Dressing in einer zweiten Schüssel die restliche Sojasauce mit Fischsauce, Zucker, Ingwer, Chili und Pflanzenöl verrühren. Ebenfalls beiseitestellen.
3
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln ca. 2 Minuten darin garen. Den Topf vom Herd nehmen und die Nudeln weitere 2 Minuten im Kochwasser ruhen lassen. Anschließend abseihen.
4
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen (bei mittlerer Hitze), die marinierten Hähnchenstreifen dazugeben und ca. 5-7 Minuten garen.
5
Den Salat waschen, trocknen und Blätter abzupfen. Die Gurke in Stifte oder Scheiben schneiden. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit Hähnchenstreifen, Möhren, Minzeblättern, Salat, Bohnensprossen und Gurke garnieren. Zum Schluss das Dressing darüber träufeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben