Waffeln ohne Ei – 12 leckere Rezepte aus dem heißen Eisen

Rezepte für Waffeln ohne Ei

Beschreibung

Ist das Waffeleisen einmal vorgeheizt, kennen wir einfach kein Halten mehr. Ob mit heißen Kirschen, in Herzform, als dicke belgische Waffel oder sogar in deftiger VersionWaffeln passen bei uns einfach von morgens bis abends. Kein Wunder, immerhin sind die Teigschätzchen auch meistens wahnsinnig schnell zusammengerührt und den Großteil der Arbeit übernimmt dann das Waffeleisen für uns. Einfach Mehl, Milch und Eier… Moment! Eier?! Muss das sein?! Das haben sich auch unsere Foodblogger gedacht. Immerhin wird Genuss am größten, wenn man ihn teilt, Unverträglichkeiten hin oder her. Also deck schon mal den Tisch, mit ihren 12 Waffeln ohne Ei ist für jeden süßen und herzhaften Hunger der passende Teigliebling dabei.

Unser Tipp

Erlebe dein wahres Waffelwunder

Außen knusprig, innen fluffig – so muss sie sein, die perfekte Waffel. Kein Problem mit Waffeleisen Wanda! Mit ihren 5 verschiedenen Programmen und 7 Bräunungsstufen zaubert sie süße oder herzhafte Leckerbissen für jeden Waffelhunger. Dank LCD-Display mit integrierter Backstandsanzeige bleibst du immer auf dem Laufenden und erhältst jederzeit perfekte Backergebnisse.

Jetzt ansehen

Apfel-Buchweizen-Waffeln mit Karamellsauce

Was ist das nächste Level von Apfelpfannkuchen? Richtig, fluffige Apfelwaffeln und zwar mit Karamellsauce on top. Für das passende Rezept wenden wir uns vertrauensvoll an Kathrin, die uns mit ihren veganen Apfel-Buchweizen-Waffeln schlichtweg verzaubert. Dass sie auf industriellen Zucker verzichtet, macht die Sache noch spannender und wir greifen gerne noch ein zweites Mal zu.  Zum Rezept

Apfel-Buchweizen-Waffeln mit Karamellsauce © Kathrin Salzwedel | Klaras Life

Apfel-Buchweizen-Waffeln mit Karamellsauce © Kathrin Salzwedel | Klaras Life

Mexikanischer Salat mit Maiswaffeln

Für ihre herzhaften Maiswaffeln nimmt uns Joana mit auf eine Reise in das Land, wo es traditionell viele Maisbackwaren gibt: Mexiko. Mit im Gepäck hat sie außerdem einen wunderbaren Bohnen-Tomatensalat, der diesen Schmaus ganz besonders macht … ganz besonders passend zum wohlverdienten Feierabend. Zum Rezept

Mexikanischer Salat mit Maiswaffeln © Joana Sonnhoff | Foodreich

Mexikanischer Salat mit Maiswaffeln © Joana Sonnhoff | Foodreich

Vegane Dattel-Waffeln

Waffeln und gesund? Zwei Begriffe, die wir nicht unbedingt sofort zusammenbringen. Anna-Lena beweist uns das Gegenteil und tauscht Zucker gegen Medjool-Datteln, die für das nötige Maß an Süße sorgen. Durch Kokosjoghurt und Mineralwasser wird der vegane Schmackofatz extra fluffig. Zum Rezept

Vegane Dattel-Waffeln © Anna-Lena Röpfl | Teigliebe

Vegane Dattel-Waffeln © Anna-Lena Röpfl | Teigliebe

Vegane Belgische Waffeln

Echte Belgische Waffeln gehen nicht ohne Kuhmilch und Eier? Und wie das geht … das beweisen dir Antonia und Karin. Statt Ei gibt es Leinsamen und die Milch ersetzt du ganz leicht durch einen leckeren Haferdrink. Ab ins Waffeleisen und in den Genusshimmel futtern. Zum Rezept

Vegane Belgische Waffeln © Antonia & Karin Berger | Crea-Vie

Vegane Belgische Waffeln © Antonia & Karin Berger | Crea-Vie

Kürbis-Waffeln mit Cranberry-Kompott

Achtung, jetzt wird es richtig herbstlich in unserer Waffelbäckerei. Hannah serviert dir nämlich eine köstliche Kürbis-Waffel mit Cranberry-Kompott. Dazu eine große Tasse Tee oder Kakao, die Decke bis zum Kinn gezogen und einfach mal zurücklehnen und genießen. Zum Rezept

Kürbis-Waffeln mit Cranberry-Kompott © Hannah Frey | Projekt: Gesund leben

Kürbis-Waffeln mit Cranberry-Kompott © Hannah Frey | Projekt: Gesund leben

Veganes Waffel-Sandwich

Für Anne sind Waffeln nicht nur für die Kaffeetafel bestimmt. Stattdessen zaubert sie sich lieber diesen veganen Waffel-Sandwich-Genuss, bei dem alle anderen Sandwiches einpacken können. Perfekt als Meal Prep oder Feierabendsnack oder beides. Zum Rezept

Veganes Waffel-Sandwich © Anne Klein | frisch verliebt

Veganes Waffel-Sandwich © Anne Klein | frisch verliebt

Blätterteigwaffeln mit Nuss-Nougat-Creme

Die einfachsten Waffeln der Welt – da sind wir natürlich hellhörig geworden. Und Majas Waffeln ohne Ei benötigen tatsächlich nur zwei Zutaten: Blätterteig und Nuss-Nougat-Creme. Fertig ist der leckere Schmaus! Zum Rezept

Blätterteigwaffeln mit Nuss-Nougat-Creme © Maja Nett | Moey's Kitchen

Blätterteigwaffeln mit Nuss-Nougat-Creme © Maja Nett | Moey’s Kitchen

Vegane Mohnwaffeln

Nostalgie-Food zum Frühstück. Bei Hannah-Lena gibt es das Lieblingsessen unserer Kindheit schon morgens als Chia-Oatmeal in Waffelform. Getoppt mit Beeren, Joghurt und Ahornsirup können auch wir nicht Nein sagen zu Waffeln am frühen Morgen. Zum Rezept

Vegane Mohnwaffeln © Hannah-Lena Arnet | Schokoladenpfeffer

Vegane Mohnwaffeln © Hannah-Lena Arnet | Schokoladenpfeffer

Herzhafte Kräuter-Maiswaffeln

Daniela greift für ihre herzhaften Waffeln am liebsten zu Maismehl. Denn das ist nicht nur super lecker, sondern auch sehr gesund, da es wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Calcium, Natrium und Kalium enthält. Am besten schmecken diese knusprigen Köstlichkeiten pur, mit Kräutern oder einem leckeren Dip. Ein Meal-Prep-Pro-Tipp von Daniela: Frier die Waffeln einfach ein und schmeiß sie in den Toaster, wann immer dir nach einem crunchy Snack ist. Zum Rezept

Herzhafte Kräuter-Maiswaffeln © Daniela | Glücksgenuss

Herzhafte Kräuter-Maiswaffeln © Daniela | Glücksgenuss

Nusswaffeln

Wer braucht schon Eier, wenn sie sich einfach und gesund durch das heimische Superfood Leinsamen ersetzen lassen? Eben. Elas Waffeln werden zusätzlich mit Nussmus und gemahlenen Nüssen gepimpt, wodurch sie zwar reichhaltig sind, aber einfach oberlecker! Zum Rezept

Nusswaffeln © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Nusswaffeln © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Belgische Waffeln ohne Ei

Wusstest du, dass es zwei Arten von Belgischen Waffeln gibt? Die Brüsseler Waffeln mit einem eher weichen Rührteig und die Lütticher Waffeln, die aus einem dicken Hefeteig bestehen, in den traditionellerweise Hagelzucker eingearbeitet wird. Das macht das Waffelvergnügen extra knusprig. Selbstredend, dass Patricia sich für ihre exquisite veganisierte Version für die Lütticher Waffel entschieden hat. Zum Rezept

Belgische Waffeln ohne Ei © Patricia Schillaci | Veganstars

Belgische Waffeln ohne Ei © Patricia Schillaci | Veganstars

Vegane Vollkornwaffeln

Konnte man dich mit Vollkorn in deiner Kindheit auch jagen? Nie hätten wir uns damals vorstellen können, mal Waffeln aus Vollkornmehl zu essen und vor allem zu lieben. Wie gut, dass man immer eines Besseren belehrt wird. Diese veganen Power-Waffeln mit Mandelmilch sind nämlich einfach ein Genuss sondergleichen. Zum Rezept

Unser Tipp

Pflanzendrinks, wann immer du willst!

Mit dem vollautomatischen Mandelmilchbereiter Mila verzichtest du auf abgepackte Drinks und zauberst dir ruckzuck leckere, kreative Milchalternativen einfach selbst. Egal ob Hafer-, Soja-, Mandel- oder cremige Pistazienmilch.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben