Waldmeister-Eis

Waldmeister-Eis im Hörnchen, stehend in einer schwarzen Tasse.
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
120 Min.
Zubereiten
75 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mhhhmm… hast du Wackelpudding mit Waldmeistergeschmack früher auch so sehr geliebt? Ich gebe zu, ich esse die sogenannte Götterspeise auch heute noch gerne. Grund für mich, nach meiner Waldmeisterbowle noch etwas mehr mit dem grünen Kraut zu experimentieren. In unserer Springlane Testküche habe ich mich dementsprechend diversen Dessertideen hingegeben und herausgekommen ist das hier: Waldmeister-Eis! Der ideale Genuss, um warme Sonnenstrahlen auf dem Balkon zu genießen! Und die grüne Farbe begeistert auch kleine Schleckermäuler – versprochen!

Also schnell Eismaschine und Waldmeistersirup geschnappt und los geht’s!

Zubereitungsschritte

1
Zucker mit Salz und Eigelb schaumig schlagen und beiseitestellen.
2
Sahne und Milch in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen.
3
Zucker-Ei-Masse und Waldmeistersirup in die Sahne-Milch geben und unter ständigem Rühren auf 75 °C erhitzen. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Masse danach für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4
Eismasse in die Eismaschine geben und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Waldmeister-Eis im Hörnchen, stehend in einer schwarzen Tasse.

Unser Tipp

Mach Eisträume wahr!

Falls dich mal wieder spontan der Eishunger packt, steht Eismaschine Elli schon bereit. Ob Cookie Dough Eis, knallpinkes Himbeersorbet oder Superfood-Eis mit Matcha – mach genau das Eis, wonach dir ist – wann immer du willst. Denn dank integriertem Kompressor ist Elli ohne Vorkühlen sofort startklar für die Zubereitung von 1,2 Liter Eis, Sorbet oder auch Frozen Joghurt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben