Walnusseis

Walnusseis selber machen
Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
60 Min.
Zubereiten
70 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hat dir das cremige Walnusseis in der Eisdiele deines Vertrauens auch schon öfter ein großes Lächeln ins Gesicht gezaubert? Ich weiß ganz genau, wie sich dieser besondere Genussmoment anfühlt. Sobald ich vor der Eistheke stehe und mich Vanilleeis, Erdbeereis und Zitroneneis anlachen, werde ich ganz nervös. Wie soll ich mich bei der Auswahl an leckeren Eisrezepten entscheiden? Wird die Schlange an ungeduldigen Menschen hinter mir immer größer, bleibt mir nichts anderes übrig: Ich muss eine Sorte auswählen. Welches Eis ich auf dem Weg nach Hause vernascht habe, kannst du dir jetzt bestimmt schon denken… Walnusseis, ich bleibe dir wohl ewig treu!

Extra Tipp

Du willst noch mehr Pep in dein Walnusseis bringen? Mit etwas Walnusssirup oder Walnusslikör wird die nussige Eiscreme noch aromatischer. Übrigens kannst du für das Karamellisieren der Walnüsse auch Amaretto anstatt Wasser verwenden.

Zubereitungsschritte

1
Für das Eis Walnüsse hacken, in der Pfanne anrösten und auskühlen lassen.
2
Eigelbe mit Zucker und Salz hellgelb aufschlagen.
3
Milch und Sahne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Ei-Zucker-Mischung nach und nach unter die Milch-Mischung rühren.
4
Masse 1 Stunde kaltstellen.
5
Ahornsirup und gehackte Walnüsse unter die Masse rühren. Eismasse in die Eismaschine geben und 45-60 Minuten gefrieren lassen.
6
Für die karamellisierten Walnüsse Wasser mit Zucker in einer Pfanne erhitzen bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben und das Karamell leicht braun wird. Walnüsse dazugeben und so lange rühren, bis alle Nüsse mit dem Karamell umhüllt sind. Auskühlen lassen. Zum Garnieren die karamellisierten Walnüsse zerbrechen und auf dem Eis verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Walnusseis selber machen

Unser Tipp

Eis oder Joghurt? Mach beides!

Wenn’s um cremige Desserts geht, dann ist 2-in-1 Eismaschine und Joghurtbereiter Elisa  ganz vorne mit dabei. Egal, ob Eisklassiker oder neue Kreationen – dank integriertem Kompressor zaubert sie dir ruckzuck Eis für deine hauseigene Gelateria. Morgens ist bei dir Joghurt mit Müsli und Beeren ein Muss? Elisa macht ihn dir jeden Tag frisch – bequem auf Knopfdruck.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben