Warmer Obstsalat mit gesalzenen Mandeln und Schokolade

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Bei dieser süßen Leckerei hält sich das schlechte Gewissen in Grenzen, da ganz viel frisches Obst im Schälchen liegt. Rein darf natürlich alles, was das Früchteherz begehrt. Salzige Mandeln sorgen für einen Kontrast zur süßen, warm-schmelzenden Schokolade, die dem Obstsalat das i-Tüpfelchen aufsetzt.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. 1 EL Wasser erhitzen und mit dem Salz vermischen. Mandeln in eine Schüssel geben und mit dem gesalzenen Wasser vermischen, bis sie mit einem Salzfilm bedeckt sind. Anschließend die Mandeln auf einem Backblech verteilen und für 15 Minuten im Backofen goldbraun rösten. Danach zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2
Aprikosen, Kirschen und Pflaumen waschen sowie entkernen. Kiwis und Bananen schälen. Limette halbieren und entsaften. Die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden, in eine Auflaufform füllen und mit dem Limettensaft vermischen.
3
Schokolade raspeln und die gesalzenen Madeln in grobe Stücke hacken. Beides zusammen mit den Kokosraspeln über dem Obstsalat verteilen, bis alles bedeckt ist. Anschließend Obstsalat 10 Minuten im Backofen erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben