Weihnachtskuchen – 21 himmlische Genüsse

Weihnachtskuchen

© Die Jungs

Beschreibung

Weihnachtskuchen zählen auf jeden Fall zu meinen liebsten Kuchenkreationen. Nicht nur, weil ich sie gerne in meiner kleinen Backstube aka Homeoffice-Zimmer aka Hobbyraum zubereite, sondern auch, weil ich sie sehr gerne esse. Am liebsten noch warm, wenn die kleinen und großen Küchlein frisch aus dem Ofen kommen. Ich weiß, es heißt nicht ohne Grund „den Kuchen nach dem Backen vollständig auskühlen lassen“, aber ich bin leider etwas ungeduldig, wenn es um frischgebackene Leckereien geht. Auf die Liste für Neujahrsvorsätze schreibe ich mir mal lieber auf, etwas geduldiger zu werden. Schließlich profitiert auch der Weihnachtskuchen davon, wenn ich ihn nicht direkt nach dem Backen zerrupfe. Denn dann performt er als Star auf der hübsch geschmückten Kuchentafel neben Nussstangen, veganen Zimtsternen, Zimt-Blondies und französischer Apfeltarte.

Unsere Foodblogger möchten dir heute 21 köstliche Weihnachtskuchen vorstellen, die dir die besinnlichen Feiertage versüßen. Und wenn du noch nicht in Weihnachtsstimmung bist: Nimm dir die Zeit, ein oder gleich zwei himmlische Rezepte nachzubacken! Insider-Backtipp vom Weihnachtselfen persönlich: Eine extra Prise Zimt hat noch keinem weihnachtlichen Gebäck geschadet.

Lebkuchen-Tarte

Tarte au Chocolat oder eher Lebkuchen-Tarte? Unabhängig davon, wie du Jennifers hübsche Variante eines Weihnachtskuchens nennen möchtest – wir sind uns sicher: Du wirst jeden Bissen dieser Backkreation lieben. Nicht zuletzt, weil Schokolade und Lebkuchengewürz zu den Hauptzutaten gehören! Zum Rezept

Lebkuchen-Tarte © Jennifer Mönchmeier | monsieurmuffin

Lebkuchen-Tarte © Jennifer Mönchmeier | monsieurmuffin

Panettone Törtchen mit Blutorangen und Campari Crème

Wenn du eine Panettone im Supermarkt siehst, lass sie nicht links liegen! Viel besser: Pack sie in deinen Einkaufswagen, schneid sie zu Hause in Scheiben und kreiere ein feines Törtchen. Christina und Stefan haben aus dem simplen Hefeteig mit kandierten Früchten eine weihnachtliche Kuchenvariation gemacht, die zusätzlich mit Blutorangen und Campari Creme getoppt wird. Zum Rezept

Panettone Törtchen mit Blutorangen und Campari Crème © Christina & Stefan Bumann | tinastausendschön

Panettone Törtchen mit Blutorangen und Campari Crème © Christina & Stefan Bumann | tinastausendschön

Tearamisu Crêpes Torte

Der italienische Klassiker Tiramisù trifft auf französische Crêpes mit einer feinen Mascarpone-Creme. Da läuft uns wortwörtlich das Wasser im Mund zusammen! Pfannkuchen am Morgen vertreiben zwar Kummer und Sorgen, aber eine überdimensionale Crêpes-Torte ist der Gute-Laune-Garant schlechthin. Da stimmt uns Maja zu! Zum Rezept

Tearamisu Crêpes Torte © Maja Nett | Moey's Kitchen

Tearamisu Crêpes Torte © Maja Nett | Moey’s Kitchen

Zimt-Marmorkuchen

Super lecker, super saftig und super zimtig-schokoladig – genau so muss ein Weihnachtskuchen schmecken, wenn er als Zimt-Marmorkuchen betitelt wird. Sascha und Torsten integrieren das spannende Zimt-Aroma in viele Koch- und Backrezepte. Dass ihr liebster Weihnachtskuchen mit Zimt verfeinert wird, wundert uns daher nicht. Stattdessen freuen wir uns vielmehr! Denn jetzt wissen wir, mit welchem Küchlein wir unsere Zimtsucht bändigen können. Zum Rezept

Zimt-Marmorkuchen © Sascha & Torsten Wett | Die Jungs

Zimt-Marmorkuchen © Sascha & Torsten Wett | Die Jungs

Glühwein-Käsekuchen mit Spekulatius

Einmal bitte „cheese“ sagen! Wir machen zwar kein Foto von dem delikaten Cheesecake, den Mara in ihrem Wunderland gezaubert hat, allerdings genehmigen wir uns ein Stückchen von ihrem Glühwein-Käsekuchen. Ein crunchy Boden aus Spekulatiuskeksen trifft auf eine Creme aus Magerquark und Vanillepuddingpulver. Und als würde das nicht ausreichen, wird der himmlische Weihnachtskuchen zusätzlich mit einem Glühwein-Guss verziert. Zum Rezept

Glühwein-Käsekuchen mit Spekulatius © Tamara Staab | Maras Wunderland

Glühwein-Käsekuchen mit Spekulatius © Tamara Staab | Maras Wunderland

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Schoko & Nuss Brownies

Geröstete Nüsse und knackige Schoki-Stückchen gehören in jeden noch so guten Schokoladenbrownie. Daniela und Michael machen ihrer Schokofreude alle Ehre: Ihr Rezept für super-schokoladige Brownies macht jeden Schokoholic glücklich. Das perfekte Mitbringsel zum Weihnachtsdinner bei deinen Liebsten! Zum Rezept

Schoko & Nuss Brownies © Daniela & Michael Becker | flowers on my plate

Schoko & Nuss Brownies © Daniela & Michael Becker | flowers on my plate

Glutenfreier Apfelkuchen mit Marzipan

Wer sagt, dass ein Apfelkuchen unbedingt mit Weizen- oder Dinkelmehl zubereitet werden muss? Corinnas Rezept für eine glutenfreie Apfelkuchen-Variante beweist, dass sich auch gemahlene Mandeln und Vollkorn-Reismehl hervorragend eignen, um einen genialen Weihnachtskuchen zu kreieren. Und weil Marzipan im Bratapfel schon der Wahnsinn ist, schadet es nicht, die cremig-süße Masse auch noch in den Kuchenteig zu geben. Zum Rezept

Glutenfreier Apfelkuchen mit Marzipan © Corinna Frei | Schüsselglück

Glutenfreier Apfelkuchen mit Marzipan © Corinna Frei | Schüsselglück

Weihnachtskuchen mit Bourbon Whiskey

Ein Gläschen Whiskey hat noch keinem Weihnachtskuchen geschadet. Besonders Veras fluffige Biskuitrolle verträgt einen guten Schuss Bourbon. Na gut, ein paar Spekulatiuskekse, Pekannüsse, Ahornsirup und Zimt kommen auch noch in die Füllung. Es soll ja schließlich weihnachtlich schmecken – und wie gelingt das besser als mit diesen passenden Aromen? Zum Rezept

Weihnachtskuchen mit Bourbon Whiskey © Vera Wohlleben | nicest things

Weihnachtskuchen mit Bourbon Whiskey © Vera Wohlleben | nicest things

Extra Tipp

Du möchtest eine Biskuitrolle backen und dabei ein paar Kalorien sparen? Versuch es doch mal mit einer Low-Carb-Variante! Das Besondere? Die Füllung lässt sich wunderbar variieren. Mit Zimt und ein paar angebratenen Apfelstücken hast du im Nullkommanichts eine weihnachtliche Biskuitrolle, die obendrein auch noch kalorienarm ist. Wenn das nicht genial ist?

Linzer Torte

Sie heißt zwar Linzer Torte, aber von Sahne und Buttercreme ist hier definitiv nicht die Rede. Stattdessen überzeugt der Kuchenklassiker durch einen saftigen Teig, der aus gemahlenen Mandeln, Mehl, Kirschwasser, Butter, Nelken, Kakao und Zitronenabrieb besteht. Das Highlight ist die fruchtig-süße Johannisbeermarmelade, die in keiner Linzer Torte fehlen darf. Zum Rezept

Linzer Torte © Christine Garcia Urbina | trickytine

Linzer Torte © Christine Garcia Urbina | trickytine

Bratapfel-Käsekuchen

Was macht den perfekten Adventskuchen aus? Hauptzutaten müssen sein: weihnachtliche Gewürze wie Zimt, Nelken, Kardamom, Piment oder Anis sowie verschiedenste Nüsse wie Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse. Kein Wunder, dass Sandys Adventskuchen auf so viel Begeisterung stößt: Ihr Käsekuchen erfüllt alle Kriterien an ein leckeres Weihnachtsdessert. Die perfekte Mischung aus Bratapfel und Cheesecake! Zum Rezept

Bratapfel-Käsekuchen © Sandy Rojo Cerezo | Wie Wo Was Ist Gut

Bratapfel-Käsekuchen © Sandy Rojo Cerezo | Wie Wo Was Ist Gut

Sherrykuchen mit Kardamom

Sherry Sherry Lady – ehm, wohl eher Sherrykuchen, nämlich mit Kardamom, Bourbon Vanille und frisch gepresstem Zitronensaft. Das ist eine Kuchenkreation, die bei Karin nicht nur an Weihnachten auf der Kuchentafel performt. Eines steht fest: Der Teig erfordert nicht viele Arbeitsschritte und ist damit im Nu gemacht. Ein Grund mehr für dich, den Sherrykuchen pünktlich zum Weihnachtsfest zu backen! Zum Rezept

Sherrykuchen mit Kardamom © Karin Klemmer | Wallygusto

Sherrykuchen mit Kardamom © Karin Klemmer | Wallygusto

Karamellisierter Käsekuchen mit Schokolade und Vanille

Kann etwas cremiger sein als Jessicas karamellisierter Käsekuchen mit Schokolade und Vanille? Möglicherweise. Aber die Grundvoraussetzung ist: Es muss ein Cheesecake sein. Wir können uns nichts Schöneres vorstellen als ein Kuchenbuffet voller Käsekuchen, egal ob Schoko, Vanille, Karamell oder einfach alles auf einmal. Yummy! Zum Rezept

Karamellisierter Käsekuchen mit Schokolade und Vanille © Jessica Diesing | Berliner Küche

Karamellisierter Käsekuchen mit Schokolade und Vanille © Jessica Diesing | Berliner Küche

Lebkuchen Gugelhupf mit weißer Schokoladenglasur

Wie man einen Teig perfekt in Form bringt? Das erklärt dir Catrin gern! Ihr Lebkuchen Gugelhupf mit weißer Schoki-Glasur pimpt deine weihnachtliche Kuchentafel so richtig auf. Dagegen sehen Gewürzschnitten, Stollen und Butterplätzchen ganz schön langweilig aus. Zum Rezept

Lebkuchen Gugelhupf mit weißer Schokoladenglasur © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Lebkuchen Gugelhupf mit weißer Schokoladenglasur © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Cranberry & Lemon Cake

Von Mitte September bis Mitte November ist es soweit: Die Cranberry-Saison startet! Zum Glück kann man auch im Dezember noch einige der süß-sauren Beeren abgreifen. Denn dann wird es Zeit, den einen oder anderen Cranberrykuchen zu backen, der unseren Liebsten zum Weihnachtsfest ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Kajas Rezept für einen Cranberry-Zitronen-Kuchen macht Lust auf noch mehr süße Nachspeisen mit den kleinen Beeren und der gelben Zitrusfrucht. Zum Rezept

Cranberry & Lemon Cake © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Cranberry & Lemon Cake © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Gewürzkuchen

Vegane Kuchen lassen unsere Herzen höher schlagen. Deins auch? Dann ist Joanas würziger Weihnachtskuchen genau das Richtige für dich. Mit Kokosöl, Buchweizenmehl, Leinsamenmehl, getrockneten Feigen, Zuckerrübensirup und Rosinen zauberst du einen Gewürzkuchen, der aromatischer nicht sein kann. Zum Rezept

Gewürzkuchen © Joana Sonnhoff | Foodreich

Gewürzkuchen © Joana Sonnhoff | Foodreich

Gewürzkuchen mit Orange, Kardamom und Schokolade

Ein Gewürzkuchen, der vegan, laktosefrei und zuckerfrei ist? Da können wir nicht „nein“ sagen und schlagen direkt zu! Elisas fantastischer Weihnachtskuchen erinnert an einen großen Lebkuchen, in dem eine extra Ladung aromatischer Gewürze stecken. Perfekt als krönender Abschluss der besinnlichen Adventszeit! Zum Rezept

Orangen Lebkuchen Schnitten

Magst du die Kombination aus Orange und Schokolade? Dann werden dich Annes sensationelle Orangen Lebkuchen Schnitten auf gigantische Genussgedanken bringen. Orangenabrieb, Orangenmarmelade, Orangensaft, Kürbis, Zartbitterschokolade und Lebküchengewürz vereinen sich zu einem unwiderstehlichen Geschmackserlebnis. Da bleibt dir nur noch eins übrig: nachbacken und genießen! Zum Rezept

Orangen Lebkuchen Schnitten © Anne Pöll | Mangold & Muskat

Orangen Lebkuchen Schnitten © Anne Pöll | Mangold & Muskat

Rosmarin-Vanille-Kuchen

Wenn es schon keine weiße Weihnachten gibt, dann sorgen Sabrina und Steffen dafür, dass wenigstens auf der Kuchentafel eine weiße Schneedecke vorhanden ist. Ihr wundervoller Rosmarin-Vanille-Kuchen besteht aus einem simplen Rührteig, den du fix zubereitest und nur noch mit einer milchigen Glasur toppen musst. So viel Schnee muss sein! Zum Rezept

Rosmarin-Vanille-Kuchen © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Rosmarin-Vanille-Kuchen © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Unser Tipp

Deine Gusseisen Kastenform für unendliche Backfreuden

Knuspriges Mehrkornbrot, fluffiges Hefegebäck oder saftige Obstkuchen – mit unserer Gusseisen Kastenform inklusive passendem Deckel schaffst du den perfekten Backraum für sie alle! Dank ihres schicken Designs sorgst du außerdem für wahre Augenschmäuse auf deiner Tafel.

Jetzt ansehen

Veganes Stollen Konfekt

Verfechter vom klassischen Stollen wollen das vielleicht nicht hören, aber den Traditionskuchen kann man auch als vegane Variante ohne Butter backen. Statt tierischer Produkte kommen pflanzliche Margarine, Sojamilch, Cashewmus und veganer Frischkäse in den Teig. Marzipan, Orangeat und gehackte Nüsse geben ihr Bestes, um Annes tierliebes Stollenkonfekt zu perfektionieren. Zum Rezept

Veganes Stollen Konfekt © Anne Klein | frisch verliebt

Veganes Stollen Konfekt © Anne Klein | frisch verliebt

Bûche de Noël

Kennst du Bûche de Noël? Ein sensationeller Weihnachtskuchen, der zu den Klassikern Frankreichs zählt. Michaela hat die fluffige Biskuitrolle mit Zimt-Cremefüllung und Schokoladenganache ausprobiert und ist seit dem ersten Bissen großer Fan des traditionellen Desserts. Wir wären nicht abgeneigt, uns ein Stückchen zu gönnen. Zum Rezept

Bûche de Noël © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Bûche de Noël © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Winterlicher Cranberry Pie

Cranberry Pie ist in Amerika schon lange einer der beliebtesten Weihnachtskuchen überhaupt. Und was den Amerikanern schmeckt, findet selbstverständlich auch auf unserer Tafel Platz. Deswegen servieren wir mit Wonne diesen winterlichen Cranberrykuchen mit hübschem Sternenmuster. Jetzt müssen nur noch der Espresso gekocht und der Tisch gedeckt werden. Zum Rezept

Nach oben
Nach oben