Von klassisch bis vegan: 35 Rezepte für dein Weihnachtsmenü

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Alle Jahre wieder … die selbe Frage: Was kommt Weihnachten auf den Tisch? Kartoffelsalat mit Würstchen? Gab es schon im letzten Jahr. Raclette oder Fondue? Im Jahr davor. Und Lachs im Blätterteigmantel? Mag Onkel Werner nicht. Was dann noch bleibt?

Sauerbraten vom Hirschfilet, Lammlachs mit Süßkartoffelpüree oder ganz klassisch: Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen. Und zum Schluss eine feine Marzipancreme mit gerösteten Mandeln. Hört sich gut an, oder?

Und für alle Veganer in der Familie gibt es Rote-Bete-Carpaccio, Trüffelrisotto und Lebkuchenmousse – in der Reihenfolge. Oder andersherum. Ganz so wie du es am liebsten magst.

Inhaltsverzeichnis

Vorspeisen zu Weihnachten

Consommé double mit Eierstich

Eine Consommé ist eine kräftige, geklärte Brühe, die hier aus Rindfleisch und Rinderknochen zubereitet wird. Als Suppeneinlage: Luftiger Eierstich. Zum Rezept

Lachs-Ceviche mit Avocado-Salat

Welch wundervolles Farbenspiel. Und ein köstliches noch dazu! Der Lachs wird durch die Säure der Zitrone leicht gegart und ergibt mit der cremigen Avocado ein vorzügliches Duett. Zum Rezept

Vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kokosnussmilch, Zitronengras und viel frischer Koriander hauchen der klassischen Kürbissuppe eine asiatische Note ein. Eine willkommene Abwechslung auf der Festtagstafel. Zum Rezept

Veganes Rote Bete Carpaccio mit Meerrettichschaum

Die Süße der Roten Bete, die Schärfe des Meerretichs und ein knackiger Salat bilden in dieser kleinen, feinen Vorspeise eine traumhaft leckere Trilogie. Zum Rezept

Warme Feigen mit Ricotta-Füllung

Hier werden die Feigen mit Schinken umwickelt und mit Ricotta gefüllt. Dazu kommen noch geröstete Pinienkerne, frischer Thymian und etwas Zitronenabrieb. Im Nullkommanix zubereitet kommt diese kleinen Köstlichkeiten auf deinen Weihnachtstisch. Zum Rezept

Geräucherte Entenbrust auf Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette

Hier bekommt die Entenbrust durch den Räuchertopf ein köstliches Aroma. Anschließend wird sie knusprig gebraten und auf Feldsalat mit einer fruchtigen Orangen-Vinaigrette gebettet. Ente gut, alles gut! Zum Rezept

Rinder-Carpaccio

Mit dem Klassiker aus der italienischen Küche trifft man eigentlich immer ins Schwarze. Zu hauchdünnem Rinderfilet gesellen sich Rucola und Parmesan. Dazu gibt es noch eine würzige Vinaigrette. Einfach perfetto für dein festliches Menü! Zum Rezept

Steinbutt mit Queller auf Estragon-Wermut-Schaum

Zartes Steinbuttfilet trifft auf einen leichten Schaum aus Estragon, Sahne, Gemüsefond und einem Schuss Wermut. Dazu kommt noch Queller, eine besonders saftige Alge. Eine edle Vorspeise, die sich ebenso edel auf deinem Weihnachtsteller präsentiert. Zum Rezept

Hauptgerichte zu Weihnachten

Weihnachtsgans mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen

An Weihnachten darf man sich ruhig etwas gönnen: Eine Weihnachtsgans zum Beispiel. Mit Gewürzen geräuchert und mit Apfel und Speck gefüllt. Dazu die beliebten Klassiker Rotkohl und Klöße. Zum Rezept

Entenbrust mit Rotweinsauce

Die beste Begleitung, die sich eine Ente nur wünschen kann. Eine herrlich aromatische Sauce aus Rotwein, Trauben und Zimt. Zum Rezept

Lammlachse mit Süßkartoffelpüree und gebratenem Rosenkohl

Zart gegartes Lammfleisch, dazu feines Süßkartoffelpüree und karamellisierter Rosenkohl. Und für die besonderen Knuspermomente: Goldbraune Minz-Croûtons. Zum Rezept

Sauerbraten vom Hirschfilet mit Wirsingpäckchen

Begeistere deine Gäste mit einem saftigen Hirschfilet, das von einer köstlichen Bratensauce umschmeichelt und von üppig gefüllten Wirsingrouladen begleitet wird. Zum Rezept

Ente à l’orange

Kross gebraten und innen saftig – ein Festtagsbraten, wie man ihn sich wünscht. In Kombination mit einer süßlich-herben Orangensauce – ein Gedicht. Zum Rezept

Kartoffelsalat mit Würstchen

Ein Klassiker am Weihnachtsabend: Kartoffelsalat mit Würstchen. Mit Mayo oder Brühe, mit Gurken oder Speck – da streiten sich die Geister. Bei einem sind sich aber alle einig: Saftig muss er sein. Und lecker. Und schnell zuzubereiten. Zum Rezept

Rinderfilet in Barolosauce

Es ist Weihnachten! Deswegen werden deine Zwiebeln erst karamellisiert, dann in einer Barolosauce gebadet und dürfen sich schließlich zu zart gegartem Rinderfilet und Petersilienwurzelpüree gesellen. Was ein Fest!  Zum Rezept

Julskinka – Schwedischer Weihnachtsschinken mit Preiselbeeren

In Schweden gibt es kein Jul ohne Julskinka – kein Wunder, der Weihnachtsschinken in Brotkruste schmeckt einfach zu köstlich. Und in Kombination mit der Preiselbeermarmelade íst er ein wahres Gedicht. Also bei uns gibt es auch keine Weihnachten mehr ohne Julskinka. Zum Rezept

Sous-Vide-Rinderfilet auf Kartoffelstampf und Rotweinreduktion

Wenn du diesen Teller auf den Weihnachtstisch bringst, kannst du deinen Gästen lässig verkünden: Rosa-zartes Rinderfilet, Kartoffelstampf und aromatische Rotweinsauce? Ein Kinderspiel für mich. Dann nur noch hinsetzen und Festschmaus und Lob genießen. Zum Rezept

Sous-Vide-Entenbrust mit Portweinsauce und Kartoffel-Sellerie-Püree

Auf den Punkt gegart, darf die Ente auf einem cremigen Bett aus Kartoffel-Sellerie-Püree Platz nehmen und wird zum Schluss mit einer fruchtigen Portweinsauce serviert. Zum Rezept

Rinderfilet im Speckmantel mit Kalbs-Vanille-Jus

Weil Weihnachten ist, wird dein Rinderfilet mit Rosmarin, Knoblauch und Fenchelsamen mariniert, mit Bacon umwickelt und dann geht es ab in den Ofen damit. Dazu gibt es gebratene Petersilienkartoffeln, Chorizo-Chips und eine Kalbs-Vanille-Jus! Ein besonderes Gericht für einen besonderen Anlass. Zum Rezept

Ofen-Roastbeef mit Schmortomaten

Bei diesem Gericht werden deine Lieben nicht mehr aus dem Staunen rauskommen. Nicht nur, weil das im Ofen gegarte Roastbeef in der Kombination mit den Schmortomaten einfach köstlich schmeckt. Sondern auch, weil du nur mal ganz kurz in der Küche warst. Zum Rezept

Lammkarree in Rosmarin-Senf-Mantel mit Whisky-Äpfeln

Ein Weihnachtsessen mit Garantie? Die Kombination von Lamm in einem knusprigen Rosmarin-Senf-Mantel mit süß karamellisierten Whisky-Äpfeln ist so geglückt, da ist Begeisterung garantiert! Zum Rezept

Karpfen-Tempura mit gebratenem Brokkoli und Sobanudeln

Dieses Jahr kommt der Karpfen asiatisch auf den Tisch! Deswegen wird er in Tempurateig ausgebacken und mit gebratenem Brokkoli, würziger Sauce und feinen Sobanudeln serviert. Das wird ein Fest! Zum Rezept

Veganes Trüffelrisotto mit gebratenen Waldpilzen

Ein cremiges, herzhaftes Risotto ist ein absolutes Wohlfühlessen, das sich hier dank feinem Trüffel, frischem Thymian und angebratenen Waldpilzen zu einem echten Festtagsschmaus herausputzt. Zum Rezept

Veganes Pilzragout mit dreierlei Gemüseplätzchen

Die feinen Beilagenplätzchen aus Karotten, Maronen und Erbsen sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern schmecken auch noch unglaublich lecker. Passend dazu: ein feines Pilzragout. Zum Rezept

Desserts zu Weihnachten

Spekulatius-Parfait mit heißen Kirschen

Spekulatius pur sind ein Genuss. Als Parfait – unschlagbar gut. Und zusammen mit heißen Kirschen der krönende Abschluss eines leckeren Abends. Zum Rezept

Glühweincreme mit Orangenhippen

Würziger Glühwein schmeckt nicht nur aus der Tasse, sondern auch in einer fluffigen Creme. Dieses Dessert bringt einen Hauch Weihnachtsmarkt-Feeling auf deine Tafel. Zum Rezept

Winterliches Weihnachtseis mit Glühwein

Ein Glühwein in der einen, ein Wintereis in der anderen Hand. Oder noch besser: Glühwein und Eis in einer Köstlichkeit vereint. Und zwar in einem weihnachtlichen Glühweineis. Zum Rezept

Bratäpfel mit Crumble und Mascarpone

Es ist der wohlig, warme Duft von Bratäpfeln, der uns mit knusprigen Streuseln am Heiligen Abend glücklich macht. Zum Rezept

Apfel-Zimt-Parfait

Fruchtige Äpfel und feiner Zimt, eingebettet in einem zartcremigen Parfait – ein funkelndes Glanzlicht, das den ganzen Abend überdauert. Zum Rezept

Marzipancreme mit gerösteten Mandeln

Mascarpone und Marzipan vereinen sich zu einer cremigen Köstlichkeit, die dir auf der Zunge zergeht. On Top: ein knuspriger Mundelcrunch. Zum Rezept

Bratapfelkuchen mit Marzipan

Wie du dein Menü perfekt abrundest? Na mit diesem Bratapfelkuchen mit Marzipan. Passt perfekt zu deiner festlich gedeckten Tafel und zu festlich gestimmten Gaumen. Zum Rezept

Kirsch-Marzipan-Tiramisu

Mit deinem Menü hast du die Messlatte ganz schön hoch gelegt, jetzt heißt es: Niveau halten! Aber gar kein Problem, mit diesem weihnachtlichen Kirsch-Tiramisu mit Marzipankartoffeln erfüllst du alle hohen Erwartungen. Zum Rezept

Panna Cotta mit Marzipan und Zimt

Psst, du möchtest wissen wie du dein festliches Menü ganz besonders gut abschließen kannst? Mach Panna Cotta und gib dem Dessert-Klassiker mit Marzipan, Zimt und Zuckersternen einen weihnachtlichen Touch. Zum Rezept

Cremiges Spekulatiuseis

Kaum ist die Tüte auf, schon sind die kleinen Kekse weggeknuspert. Einen für dich, einen für mich und einen für dieses himmlische Spekulatiuseis. Mit heißen Kirschen und einem Klecks Sahne – der Glanzpunkt deines Festtagsmenüs. Zum Rezept

Vegane Lebkuchenmousse mit Glühweinkirschen

Wenn sich fruchtige Glühweinkirschen zu cremigem Lebkuchenmousse gesellen, darfst du dich über ein unwiderstehlich leckeres Weihnachtsdessert freuen. Dank Seidentofu und Hafermilch auch für Veganer ein Genuss. Zum Rezept

 

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben