Weihnachtspralinen

Niveau
Leicht

Beschreibung

Wer sich zum Adventskaffee ganz besonderen Schokoladengenuss gönnen möchte, der liegt mit Corinnes Weihnachtspralinen genau richtig. Zimt, Kardamom und feine Zartbitterschokolade ergeben zusammen die perfekte Nascherei zur Weihnachtszeit.

Zubereitungsschritte

1
Schokolade in ein kleines Pfännchen geben und bei mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen. Gehackte Mandeln und Gewürze hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.
2
Flüssige Schokolade in Silikonformen füllen. Damit sich keine Bläschen bilden, mit einem Zahnstocher die Masse in den Förmchen umrühren. Anschließend die Form ganz sanft und vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen.
3
Über Nacht fest werden lassen. Pralinen aus den Förmchen drücken und zu einem Adventstee oder Kaffee genießen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben