Glasierte Weintrauben auf gebackenem Camembert

Weintrauben auf Camembert
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Weintrauben zu Käse sind gut. Weintrauben auf Camembert sind noch besser! Besonders dann, wenn die kleinen süßen Früchtchen mit Vanille und Balsamico in der heißen Pfanne geschwenkt werden. Kommen dann noch knusprige Walnüsse mit ins Spiel, findet das selbst der würzigste Ofenkäse einfach nur zum Dahinschmelzen.

Zubereitungsschritte

1
Für die Trauben Vanilleschote längs halbieren und Mark auskratzen, helle und dunkle Trauben von den Zweigen zupfen und waschen. Je die Hälfte der Trauben beider Sorten längs halbieren.
2
Für den Käse Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Camembert vollständig auspacken und auf das Backblech setzen. Oberseite dünn mit Honig einpinseln und 8-10 Minuten im heißen Ofen backen.
3
Butter mit Vanillemark bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen. Weintrauben und Rosmarin dazugeben und alles durchschwenken. Braunen Zucker dazugeben und unter stetigem Rühren kurz karamellisieren. Mit Balsamico ablöschen, 1-2 Minuten reduzieren lassen und von der Hitze nehmen.
4
Walnüsse mit Öl in einer Pfanne goldbraun anrösten.
5
Gebackenen Käse aus dem Ofen nehmen, glasierte Trauben und Walnüsse darüber verteilen und mit Honig und Baguette servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Weintrauben auf Camembert
Nach oben
Nach oben