Wölkchen zum Dessert: Weiße Mousse au Chocolat

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Weiß steht für die Unschuld und den Frieden. Die helle Mousse jedoch, ist gar nicht so unschuldig, wie es scheint. Mit ihrer luftig, leichten Textur und einer gehörigen Portion weißer Schokolade hat sie es schließlich zu verantworten, dass du es nicht mehr schaffst, mit dem Naschen aufzuhören. Na gut, inneren Frieden beschert das süße Dessert dir dafür schön nach dem ersten Löffel.

Zubereitungsschritte

1
Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
2
Eier trennen. Eiweiß mit 30 g Zucker steif schlagen und kaltstellen. Eigelb mit Rum und 20 g Zucker so lange über einem heißen (nicht kochenden) Wasserbad aufschlagen, bis es andickt.
3
Milch erhitzen und mit Kuvertüre glattrühren. Eigelbmasse mit der Kuvertüremilch so lange über einem kalten Wasserbad schlagen, bis die Masse abgekühlt ist.
4
Sahne steif schlagen und mit dem Eischnee vorsichtig unter die Ei-Schokoladen-Masse heben, mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben