Glückskuchen mit weißer Schokolade und Tonkabohne

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ja, du wirst völlig unterschätzt, liebe weiße Schokolade. Galt eine vornehme Blässe lange Zeit als absolutes Schönheitsideal, wirst du heute gerne mal für deine helle Farbe belächelt. Ob du überhaupt Schokolade seist, hört man die Leute fragen. Aber hey, weiße Schoki, keine andere Sorte passt so gut zum feinen Geschmack der edlen Tonkabohne wie du. Und keine andere Sorte schmeckt in diesem Kuchen so gut wie du. Eine Lobeshymne auf dich.

Für noch mehr Glück

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Springform einfetten.
2
Schokolade mit Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen, auskühlen lassen. Macadamianüsse grob hacken.
3
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Schokoladen-Butter-Mischung dazugeben und cremig rühren. Tonkabohne dazureiben. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Nüsse ebenfalls unterrühren. In die Springform geben und im heißen Ofen 40-45 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Du hast keine Tonkabohne zu Hause? Dann ersetz sie einfach mit dem Mark einer Vanilleschote.

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben