Anzeige
In Kooperation mit Diamant Zucker

Winterlicher Wodka-Chai-Latte mit weißem Kandis

Vorbereiten
5 Min.
Ruhen
24 Std.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Tee schmeckt nur warm? Von wegen! Statt den Teebeutel mit heißem Wasser aufzugießen, lass deinen Chai-Tee in Wodka ziehen. Mit Sternanis und Zimt wird das würzige Aroma noch intensiver und weißer Kandis bringt eine angenehme Süße ins Glas. Den aromatisierten Chai-Wodka mit kaltgeschäumter Milch auffüllen und mit Zimt bestreuen – fertig ist der perfekte Winterdrink zum Anstoßen.

Zubereitungsschritte

1
Weißen Kandis, Zimtstange und Sternanis in eine Glaskaraffe geben und mit Wodka übergießen. Chai-Tee in einen Teebeutel oder ein Teesieb füllen und in den Wodka hängen. Wodka-Chai-Mischung mindestens 24 Stunden ziehen lassen, bis sich der Kandis aufgelöst hat.
2
Milch kalt aufschäumen. Je 4 cl der Chai-Wodka-Infusion in Gläser gießen und mit geschäumter Milch auffüllen. Mit gemahlenem Zimt und Zimtstangen garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Die 500 ml Chai-Wodka reichen natürlich für mehr als 4 Portionen. Luftdicht verschlossen hält sich der aromatisierte Alkohol aber problemlos bis zu 8 Monate.

Nach oben
Nach oben