Winterlicher Cranberry Pie

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Mürbeteig
  • 360 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 140 g Pflanzenfett
  • 125 ml pflanzliche Milch
Für die Füllung
  • 350 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 250 ml Wasser
  • 350 g frische Cranberries
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Puderzucker zum Bestäuben
Besonderes Zubehör

Wenn sich zum Advents-Kaffeekränzchen auch veganer Besuch ankündigt, zauber ich gern diesen Cranberry-Pie. Weil ich absoluter Fan amerikanischer Weihnachten bin. Und weil Cranberry Pie hierzulande noch ein Geheimtipp ist, mit dem man auch Nicht-Veganer überraschen kann. Du solltest unbedingt versuchen, mit frischen Cranberries zu arbeiten, sie verlieren nicht so viel Wasser wie gefrorene. Zur Not gehen aber auch die aus der TK-Abteilung, dann solltest du allerdings die Füllung etwas länger einkochen lassen.

1
Backofen auf 220 °C vorheizen.
2
Für den Mürbeteig Mehl, Zucker und Salz vermischen. Pflanzenfett in Stückchen dazugeben und zu groben Krümmeln verkneten. Pflanzenmilch darübergeben und weiterkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
3
Ein sauberes Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen und mit etwas Mehl bestäuben. Teig auf die Mitte geben und ausrollen. Tarteform einfetten, einmehlen und Teig mithilfe des Tuchs in die Form geben. Gleichmäßig andrücken, sodass Boden und Rand der Form ausgekleidet sind. Restlichen Teig ausrollen und auf die Pie legen oder zu Sternchen ausstechen und dann auf der Pie verteilen.
4
Cranberries waschen. Zucker, Mehl, Salz und Wasser in einen Topf geben und erhitzen, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. Zitronensaft, Zimt und Cranberries 5 Minuten mitkochen, bis die Mischung nicht mehr zu flüssig ist. Füllung in die Form geben und Pie mit restlichem Teig bedecken.
5
Pie im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen, bis der Mürbeteig goldbraun gebacken ist. Mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage vegan
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage vegan
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben