Wirsing-Eintopf mit Rote-Bete-Hackbällchen

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wintergemüse Wirsing, Rote Bete und feine Hackbällchen kommen in diesem Eintopf zusammen, um dich satt und glücklich zu machen.

 

 

Zubereitungsschritte

1
Wirsingblätter vom Strunk befreien und in Stücke (ca. 3x3 cm) schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel (ca. 1x1 cm) schneiden. Die Zwiebel vierteln, Knoblauch fein hacken, Karotten und Sternanis in Scheiben schneiden.
2
Butter in einem großen Topf erhitzen, alle Zutaten für den Eintopf hineingeben und anschwitzen. Mit der Brühe auffüllen und 30 Minuten kochen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Zutaten für die Hackbällchen vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu Kugeln formen.
4
Die Bällchen nach der Hälfte der Garzeit in den Eintopf geben und mitgaren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Weinbegleitung zum Wirsing

Ein gut strukturierter und kräftiger Wein, der dabei trotzdem noch eine verspielte, frische Frucht mit sich bringt, ist der ideale Partner für diese raffiniert veredelte Hausmannskost. Elsässer Weine stehen hier in bekannter Tradition, überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben