Oma Kuni’s Wirsing-Kartoffel-Untereinander

Wirsing-Kartoffel-Untereinander
Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Omas Küche ist die beste, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren! Wer braucht schon Michélin-Sterne? Wir haben würzige Eintöpfe und Grünkohl mit saftigem Kassler! Aber unser konkurrenzloser Favorit? Ganz klar Wirsing-Kartoffel-Untereinander! Hier trifft einfach auf einander, was zusammen gehört: Knackiger Kohl, cremiges Kartoffelpüree und saftig gebratenes Rinderhack.

 

Zubereitungsschritte

1
Wirsing halbieren, Strunk schräg herausschneiden, Wirsingblätter in feine Streifen schneiden und waschen. Kartoffeln schälen. Zwiebel schälen und würfeln.
2
Kartoffeln in gesalzenem Wasser 20 Minuten weich kochen und abseihen. Wirsing mit 1 Esslöffel Pflanzenöl 5 Minuten anschwitzen, mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen. Wirsing abseihen, dabei etwas Brühe auffangen. Wirsing mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Restliches Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel 5 Minuten glasig braten. Rinderhack zur Zwiebel geben und 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Wirsing und ein bisschen Brühe zu Kartoffeln geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer groben Masse verarbeiten. Rinderhack hinzufügen und mit der Wirsing-Kartoffel-Masse vermengen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Wirsing-Kartoffel-Untereinander
Nach oben
Nach oben