Wirsingsuppe mit Kokosmilch und Champignons

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht
Ausflug in die Ferne: Durch die Kombination von Kokosnuss und Limette erhält unsere Wirsingsuppe eine asiatische Note und schmeckt durch das scharfe Curry herrlich pikant - genau das Richtige für herbstliche Tage.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 1/2 Wirsing
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 600 ml warmes Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 100 g braune Champignons
  • 150 g frischer Spinat
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel Ingwer
  • 2 Esslöffel Curry
  • Salz
  • Olivenöl

Ausflug in die Ferne: Durch die Kombination von Kokosnuss und Limette erhält unsere Wirsingsuppe eine asiatische Note und schmeckt durch das scharfe Curry herrlich pikant – genau das Richtige für herbstliche Tage.

1
Backofen auf 150 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
2 große Wirsingblätter waschen und in Streifen schneide. Wirsingstreifen auf das Backpapier legen, mit einem Backpinsel mit Olivenöl bestreichen und anschließend salzen. Für ca. 10 Minuten in den Backofen legen.
3
Den restlichen Wirsing mit einem großen Messer in kleine Stücke schneiden, anschließend waschen. Spinat waschen und Stiele entfernen. Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden.
4
Großen Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Wirsing, Spinat, Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugeben und mit Kurkuma, Ingwer und Curry würzen. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Blätter weich werden und zusammenfallen. Anschließend Limettensaft und braunen Zucker hinzufügen und gut vermengen.
5
Mit einem Stabmixer fein pürieren. Wasser hinzufügen und erneut pürieren.
6
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten.
7
Wirsingsuppe in eine Schüssel geben und mit gedünsteten Pilzen, krossen Wirsing-Chips und 1 Spritzer Zitronensaft anrichten.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Unsere Weinempfehlung zur Wirsingsuppe

Ein vollmundiger Weißwein vom sympathischen Familienweingut Fogt aus Rheinhessen. Sein Volumen und seine angenehme Ausgewogenheit passen gut zu den exotischen Gewürzen der Suppe und ergänzen sie sogar. Die Frische des Weins verleiht diesem herbstlichen Gericht eine schöne Lebendigkeit.

Jetzt ansehen
15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben