Alles aus einer Pfanne: 10 Gerichte für deinen Wok

Beschreibung

Heiß, würzig, farbenfroh – so geht’s heute in deinem Wok zu. Knackiges Gemüse in allerlei Farben trifft auf Curry, Chili und Ingwer oder auch Hähnchen, Tofu und Spiegelei. Hol den Wok aus dem Schrank, heiz deinem Herd ein und mach dich bereit fürs Pfannenrühren – die passenden Rezeptideen liegen schon bereit.

Veganes Pad Thai

Warum du dir mal wieder ein Pad Thai machen solltest? Ganz einfach: Es ist schnell gemacht, gesund und ein easy-peasy Abendessen. Du brauchst noch mehr Gründe? Dann hüpf mal rüber zu Nadine und Jörg – den absoluten Pad-Thai-Fans. Zum Rezept

Veganes Pad Thai © eat this!

Veganes Pad Thai © Nadine Horn & Jörg Mayer | eat this!

Eierschwammerl Eierspeise

Was macht satt und ist auch lecker? Richtig. Ein Rührei, das dank Pfifferlingen und Kräutern zum Brunch, zum Mittag und als Abendessen schmeckt. Für die große Runde schnappst du dir am besten einen Wok und rührst ruckzuck eine Familienportion würzige Eierschwammerl zusammen. Zum Rezept

Eierschwammerl © Gaumenposie

Eierschwammerl Eierspeise © Sarah Thor | Gaumenposie

Veganes Gemüsecurry mit Reis

Wenn Gemüse, Ingwer, Knoblauch, Currypaste und Kokosmilch im Wok vor sich hinköcheln, dann darfst du dich auf ein cremiges Curry freuen, das dich mit feinen Düften aus Fernost verzaubert. Noch ein wenig Reis und Petersilie dazu und deine Geschmacksreise nach Asien ist perfekt. Zum Rezept

Veganes Gemüsecurry © CookingCatrin

Veganes Gemüsecurry © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Wokgemüse mit Spargel und Tofu

Falls du deinem Pfannengericht ein Frühlingsupdate geben möchtest, dann solltest du bei Elle vorbeischauen. Grüner Spargel, Spargelkohl, Minze und Koriander sorgen für den frischen Farbtupfer – Kräuterseitlinge, Shiitake und geräucherter Tofu für die Würze. Das geschmackliche i-Tüpfelchen: eine Sauce aus Ingwer, Reisessig und Sojasauce. Zum Rezept

Wokgemüse © Elle Republic

Wokgemüse mit Spargel und Tofu © Elle Teuscher | Elle Republic

Vegetarische Ramen-Nudeln aus dem Wok

Alles im Wok schwenken, heiß servieren, Stäbchen rein – so einfach geht Asia-Feeling zuhause. Und das in gerade mal 25 Minuten. Lässt sich das noch toppen? Zum Rezept

Wok dich glücklich

Massaman Curry

Gönn dir zum Abendessen mal einen Klassiker der thailändischen Küche, den man unbedingt probiert haben sollte – selbstgemachte rote Chilipaste inklusive. Heiß und duftend versetzt dich das Curry schon beim ersten Löffel an den Strand von Ko Samui. Zum Rezept

Massaman Curry © Transglobal Pan Party

Massaman Curry © Ela | Transglobal Pan Party

Chinesisches Huhn mit Ingwer und Chili

Willkommen in der „China-Küche des Herrn Wu“. Authentisch, einfach, köstlich – so geht es in seiner Küche zu. Kein Wunder, dass Jessica von seinem Kochbuch direkt angetan war. Wie sich das für einen Foodblogger gehört, hat sie dem chinesischen Gericht aber ihre eigene Note verliehen. Das Ergebnis: Mehr als lecker! Zum Rezept

Chinesisches Huhn © Berliner Küche

Chinesisches Huhn © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Artischocken-Spinat-Pasta

Spinat, Sahne, Knoblauch, Parmesan, Artischocke – wir haben den Duft schon in der Nase. Noch ein große Portion Nudeln dazu und das Soulfood aus der Pfanne ist eine runde Sache. Ein ruckizucki One Pan Dish für die große Runde. Zum Rezept

Artischocken-Spinat-Pasta © The Recipe Suitcase

Artischocken-Spinat-Pasta © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Gebratene Asia-Nudeln Chow Mein

Zugegeben, die Zutatenliste ist nicht gerade von der kurzen Sorte. Aber wenn du auf der Suche nach einem Geschmackserlebnis der besonderen Art bist, dann solltest du vor allem in Sachen Gewürzen nicht geizen. Wenn das chinesisch-amerikanische Fusion Food erst einmal auf dem Tisch steht, dann weißt du: Die Mühe hat sich gelohnt. Zum Rezept

Nasi Goreng: Gebratener Reis nach indonesischer Art

Die Basis eines waschechten Nasi Gorengs: gebratener Reis. Was sich drumherum schmiegt, variiert je nach Koch. Tanja durfte auf Bali ihr Nasi Goreng mit gedünstetem Gemüse, Satéspießen mit Erdnusssauce und Spiegelei genießen. Zum Rezept

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben