Würziges Pastinaken-Kräuter-Püree

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Eine wunderbar cremige, würzige Alternative zu Kartoffelpüree. Schmeckt besonders gut zu herzhaften Gerichten wie Rinderschmorbraten Esterhazy oder Rinderfilet in Barolosauce.

Zubereitungsschritte

1
Pastinaken mit einer Bürste putzen oder schälen. Wurzelende und oberes Stück entfernen. Wurzeln vierteln und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
2
Pastinaken in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen, kalt abschrecken.
3
Pastinaken, Kokosöl und Hühnerbrühe in einem Food Processor zu einem feinen Püree mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Kräuter waschen und fein hacken. Vor dem Servieren über das Püree geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

 

Unser Tipp

Volle Power mit Sam!

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: 3-in-1 Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben