Ziegenkäse-Blätterteig-Muffins mit Champignons

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Blätterteig ist doch was Feines. Egal, ob süß oder herzhaft, als Quiche, Pizza oder Schnecke – er macht in jeglicher Hinsicht eine gute Figur. Heute zauberst du aus deinem Blätterteig kleine Muffins und füllst sie mit Ziegenfrischkäse und würzigen Champignons.

So schnell wie sie goldbraun auf dem Tisch stehen, sind die Leckerbissen auch schon wieder verputzt. Ideal für den Feierabend oder wenn sich Gäste angekündigt haben, denn die Muffins schmecken sowohl warm als auch kalt. Einfach im voraus backen und dein Buffet damit bereichern oder als Salatbeilage zu deinem Menü servieren. Sie kommen immer gut an!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Mulden der Muffinform einfetten.
2
Schalotte schälen und fein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
3
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig anbraten. Champignons hinzufügen und 5 Minuten anbraten. Kurz abkühlen lassen.
4
Ziegenfrischkäse mit Crème fraîche glatt rühren. Ei unter die Masse schlagen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. 3/4 der Champignons unter die Ziegenkäsemischung heben.
5
Blätterteig ausrollen. Mit dem Rand einer Tasse (ca. 9 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Blätterteigkreise in der Muffinform platzieren.
6
Ziegenkäsemischung in den Mulden verteilen. Mit restlichen Champignons belegen und ca. 10 Minuten im heißen Ofen backen.
7
Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und zusammen mit Thymian über die Muffins streuen. Honig darüber träufeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unsere Küchenlieblinge

Nach oben
Nach oben