Zitronen-Minz-Wasser mit fruchtigen Brombeer-Eiswürfeln

Vorbereiten
4 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Natürlich erfrischend, ganz ohne künstliche Zusätze. Die gefrorenen Früchtchen sehen in dem spritzigen Zitronen-Minz-Wasser nicht nur hübsch aus, sondern sorgen auch für eine kühlende Süße im Glas.

Zubereitungsschritte

1
Für die Eiswürfel je eine Brombeere in ein Eiswürfelfach legen und mit Wasser auffüllen. Anschließend für 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
2
Währenddessen Minze und Zitrone waschen. Letztere in Scheiben schneiden und die Minzblätter von den Stängeln zupfen. Beides in eine Wasserkaraffe geben und mit Wasser auffüllen.
3
Sobald die Brombeer-Eiswürfel fest sind, die Würfel in das Zitronen-Minz-Wasser geben. Kalt servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Zapf dir erfrischende Drinks!

Von selbstgemachter Limonade über Eistee bis zur Bowle – Getränkespender Greta serviert alles frisch vom Zapfhahn. Der Behälter im Mason Jar Design stillt mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern nicht nur deinen Durst, sondern auch den deiner Gäste. Einfach einfüllen und loszapfen.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben