Zitronentorte mit Mandelbaiser

Zitronentorte mit Mandelbaiserhaube
Vorbereiten
45 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zitronig frisch und trotzdem herrlich süß. Die Kombination aus zartem Baiser und der angenehm säuerlichen Creme schmeckt nach Sommer. Alle Fans von Mandeln, Zitronen-Eis und -Limonade werden diesen Kuchen mit Sicherheit immer wieder backen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 150 °C vorheizen (Umluft).
2
Für die Böden zunächst die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen und die Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch hinzugeben. Nur so lange rühren, bis der Teig eine glatte Konsistenz hat.
3
Die zwei Springformen mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig auf beide Formen verteilen und glattstreichen.
4
Nun das Eiweiß steif schlagen, den Zucker langsam einrieseln lassen und auf die Böden verteilen. Mit den gehobelten Mandeln bestreuen und für 30 Minuten im Ofen backen.
5
Für die Füllung den Zitronensaft mit Wasser und Zucker erwärmen. Mit der Speisestärke binden, kurz aufkochen lassen und anschließend im Wasserbad auskühlen lassen.
6
Die Sahne unter Einrieseln von Sahnesteif steif schlagen und unter die ausgekühlte Zitronenmasse heben.
7
Die fertig gebackenen Böden aus den Springformen lösen und um einen der Böden einen Tortenring legen. Die Zitronencreme gleichmäßig darauf verteilen und den zweiten Boden darauf setzen. Bis zum Verzehr am besten über Nacht kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Zitronentorte mit Mandelbaiserhaube
Nach oben
Nach oben