Zucchini-Chips mit Basilikum und Rosmarin

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
12 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Chips müssen nicht immer aus Kartoffeln sein. Das beweisen schließlich unsere Low-Carb Zucchini-Chips mit Basilikum und Rosmarin. Mindestens genauso lecker – Chips aus Roter Bete und Topinambur.

Zubereitungsschritte

1
Zucchini mit dem Messer oder einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden.
2
In einer großen Schüssel Zucchinischeiben mit Ölivenöl vermengen, bis alle Scheiben gleichmäßig mit Öl benetzt sind.
3
Zucchinischeiben nebeneinander auf den Dörrebenen des Dörrautomaten auslegen. Mit Basilikum, Rosmarin Salz und Pfeffer würzen.
4
Zucchini bei 60°C ca. 10-12 Stunden dörren. Die Chips sind fertig, wenn sie sich beim Anfassen nicht mehr feucht oder klebrig anfühlen. Für das perfekte Knuspererlebnis die Chips vor dem Verzehr auskühlen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Gesunde Snacks mit Dora

Dich hat der Snackhunger gepackt und du hast Lust auf Gemüsechips, Fruchtleder oder Müsliriegel? Mit Dörrautomat Dora kannst du dir deine gesunden Leckerbissen ganz einfach selber dörren. Rein kommt nur, was du liebst! Dank intuitiver Bedienung und LCD-Display kannst du dich ganz entspannt auf deine Knabbereien freuen.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben