Zucchini-Flammkuchen mit Kürbiskernen

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Ofen auf 220 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf 15 Minuten backen, bis sich die Ecken goldbraun färben.
2
Währenddessen die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in sehr dünne, halbmondförmige Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
3
Flammkuchenteig aus dem Ofen nehmen und mit Pesto bestreichen. Mit Mozzarella sowie Zucchini belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Olivenöl beträufeln und für weitere 7-10 Minuten im Ofen backen.
4
In der Zwischenzeit Petersilie waschen, putzen und hacken. Den fertigen Flammkuchen mit Kürbiskernen und Petersilie garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben