Zucchini-Hackfleisch-Auflauf – füllen und überbacken geht immer!

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Der ultimative Auflauf für alle Hackfleisch-Enthusiasten und Zucchini-Liebhaber: Die grünen Gemüsestangen werden fix ausgehöhlt und mit würzigem Hackfleisch gefüllt. Wenn sie dann noch goldbraun mit Gouda und Cheddar überbacken werden, kann der Tag kaum noch besser werden! Mit dieser Kreation lassen sich alle Skeptiker ohne Murren davon überzeugen, dass Zucchini einfach genial sind. Bei solch einem prächtigen Auflauf haut jeder gerne rein!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen.
2
Zucchini waschen und längs halbieren. Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben und hacken. Paprika fein würfeln.
3
Ausgehöhlte Zucchinihälften in kochendem Salzwasser 1 Minute angaren.
4
Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken und beides in Öl andünsten. Hackfleisch dazugeben und mit anbraten. Paprikapulver, Cayenne, Oregano und Kreuzkümmel dazugeben. Tomaten, Paprika und Zucchinifleisch unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
5
Salsa in eine Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen. Zucchini in die Form setzen und mit Hackmischung füllen. Gouda und Cheddar mischen und über die Zucchini streuen. Im heißen Ofen 35 Minuten überbacken.
6
Frühlingszwiebeln hacken und vor dem Servieren über den Auflauf streuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben