Schneller Zucchinireis mit Kichererbsen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du willst ein wenig Abwechslung in die Welt der Gemüsepasta bringen? Dann mach doch mal fluffigen Reis aus deinen Zucchininudeln. Mit dem Spiralschneider verwandelst du Gemüse blitzschnell in feine Spaghetti, die danach im Hochleistungsmixer zu Reis verarbeitet werden.

Wenn du dich wie ich am Feierabend gerne Low Carb ernährst, ist diese Variante eine gelungene Abwechslung zu Gemüsepasta. Das Schöne daran: Du kannst das Rezept beliebig mit deinem Lieblingsgemüse variieren, den Gemüsereis kurz vorher in der Pfanne anbraten oder einfach kalt genießen.

Zubereitungsschritte

1
Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.
2
Zucchinispaghetti in einen Hochleistungsmixer geben und mehrmals kurz die Pulse-Taste betätigen, bis die Nudeln eine reisähnliche Konsistenz haben. Zucchinireis zwischen zwei Küchentücher geben und damit vorsichtig die Flüssigkeit aufsaugen.
3
Petersilie und Minze fein hacken. Tomaten und Gurke würfeln. Kichererbsen abtropfen, unter fließendem Wasser waschen und unter den Zucchinireis mischen.
4
Zitronensaft, Apfelessig und Olivenöl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing mit dem Zucchinireis vermengen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bring dein Gemüse in Form

Mit dem elektrischen 2-in-1 Spiralschneider und Gemüsehacker von KITCHEN CREW steht gesunder Ernährung nichts mehr im Wege. Ob Scheiben, Spaghetti oder Julienne – der Multifunktionsschneider zaubert dir dank 4 austauschbaren Klingen aus Möhre, Apfel oder Zucchini im Handumdrehen gesunde Leckereien.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben