Zucchinisalat

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Heute zelebrieren wir die frische, knackige Sommerheldin Zucchini! Wusstest du, dass das saftige Kürbisgewächs seine Hochzeit in den Sommermonaten Juli, August und September hat? Dann schnell ran an Sparschäler oder Mandoline, denn roh, in einem leichten Zucchinisalat, kommt ihr dezentes Aroma am besten zur Geltung.

Zu diesem rohen Zucchinisalat passt am besten ein spritzig-würziges Dressing aus Olivenöl, Zitrone und Meersalz, das den Geschmack der Zucchini hebt, ohne ihm die Schau zu stehlen. Ein paar knackige Pinienkerne und etwas sanft cremigen Feta dazu und schon ist er fertig, der schnelle Sommergenuss.

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen, die Enden entfernen und mit einem Sparschäler oder einer Mandoline längs in feine Streifen schneiden.
2
Schale der Zitrone abreiben und Saft auspressen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Zucchinischeiben dazugeben, alles miteinander vermengen und für 10 Minuten beiseitestellen.
3
Währenddessen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten.
4
Marinierte Zucchinistreifen auf einem Teller anrichten, mit Pinienkernen garnieren und Feta drüberbröseln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bring Stil und Würze in deine Küche

Mit dem 2-teiligen Beton Salz- und Pfeffermühlen-Set verleihst du deinen Speisen das gewisse Etwas. Frisch gemahlen können sich die Aromen der Gewürze perfekt entfalten – ob grobkörnig oder extrafein bestimmst du selbst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben