Steak mit Chimichurri Sauce

Ein Rezept von Chakall

Chakall
von Chakall
Niveau
Leicht
Argentinisches Steak isst Chakall am liebsten schon zum Frühstück. Hier zeigt er, wie man es in seiner Heimat serviert: ohne Beilagen mit einer würzigen Chimichurri-Sauce.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 4 Entrcôtes (à ca. 200g)
  • grobes Meersalz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Für die Chimichurri Sauce
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 großes Bund Petersilie
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Weißweinessig
  • 25 g getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)
1
Die Steaks mit dem Meersalz würzen.
2
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, 2 Steaks einlegen und auf höchster Stufe von jeder Seite so lange braten, bis das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat. Als Faustformel gilt bei einem 2 cm dicken Steak: 2 Minuten pro Seite für "rare" (rosa bis blutig), je 3 Minuten für "medium" (halb durch) und je 4 Minuten für die Garstufe "well done" (durchgebraten). Wenn du mit der Multipfanne 4-in-1 von Chakall arbeitest, die vorgeheizte Fleischpresse auf das Steak legen, um die Hitze zu konzentrieren und schöne Grillstreifen zu erzeugen. Wichtig ist, die Steaks regelmäßig in der Pfanne zu wenden. Die Pfanne wieder erhitzen und die beiden anderen Steaks auf gleiche Weise anbraten. Die Steaks warmstellen, während du die Sauce zubereitest.
3
Für die Chimichurri-Sauce die Chilischote halbieren und fein hacken. Die Knoblauchzehen abziehen und in eine Schüssel pressen. Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Olivenöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Oregano, Petersilie und die gehackte Chilischote zu den Knoblauchzehen geben und verrühren. 100 ml warmes Wasser dazugeben und gut verrühren.
4
Die Chimichurri-Sauce zu den Steaks reichen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben