10 grandiose Sushi Restaurants in Düsseldorf die du kennen solltest

Das Naniwa Sushi & more ist gehört zum gleichnamigen Nudelsuppen-Restaurant gegenüber. Foto: Davide B._yelp

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Mit mehr als 6.500 Japanern ist Düsseldorf die Heimat der größten japanischen Gemeinde in ganz Deutschland. Mehr als 400 japanische Unternehmen haben ihren Sitz in der Region. Kein Wunder also, dass Düsseldorf „Klein-Tokio am Rhein“ genannt wird. Insbesondere rund um die Immermannstraße befinden sich unzählige Restaurants, in denen man die traditionelle japanische Küche genießen kann.

Zu den bekanntesten Spezialitäten gehört sicherlich Sushi. Gehörten die kleinen Reishäppchen mit rohem Fisch und/oder Gemüse früher noch zu den exotischeren Gerichten, finden sich heute Sushi-Bars an vielen Ecken der Stadt. Die Top 10 Lokale für frisches und authentisches Sushi in Düsseldorf, findest du in dieser Übersicht.

Nagaya

Das Nagaya gilt als das beste Sushi Restaurant in Düsseldorf

Das Nagaya gilt als das beste Sushi Restaurant in Düsseldorf | Foto: Carsten M._yelp

Als erster Japaner hat Yoshizumi Nagaya 2010 für sein gleichnamiges Restaurant einen Michelin-Stern erkocht. Hier gilt Perfektion bis ins kleinste Detail. Wer hier schon einmal gegessen hat, weiß wie richtig gutes Sushi schmeckt. Auch die anderen Gerichte, von Wagyu-Rind über gekochten Iberico Schweinenacken bis zu Rochenhaut, sind köstlich. Mit 169 € ist das 7-Gang-Menü am Abend zwar der kulinarische Höhepunkt, jedoch auch kein Schnäppchen. Wer dennoch in den Genuss der exzellenten japanischen Küche kommen will, bekommt Mittags für nur 72€ die abgespeckte Variante bestehend aus vier Gängen.

Klosterstr.42  |  40211 Düsseldorf

www.nagaya.de

Yabase

Das Yabase bietet Sushi in ungezwungener Atmosphäre | Foto: Katie H._yelp 

Nicht so schick und gehoben wie das Nagaya, der Genuss steht dem Ganzen jedoch in Nichts nach. Wer authentische, japanische Küche in ungezwungener Atmosphäre genießen will, ist hier an der richtigen Adresse. Hier essen fast ausschließlich Japaner und auch der Service spricht nur gebrochen Deutsch. Das Sashimi hier ist mein absoluter Favorit. Die Zutaten sind frisch und von bester Qualität. Insbesondere der fette Thunfisch (Toro) zergeht auf der Zunge. Mit zwei Personen wird man für rund 70 € bis 80 € satt und glücklich.

Klosterstr.70  |  40211 Düsseldorf

www.yabase-ddf.com

Adjito

Das Adjito ist der Neuling in Düsseldorf | Foto: Timo B._yelp

Abseits des Japan-Viertels, auf der Lorettostraße in Unterbilk, befindet sich ein Neuling unter den guten Japanern: das Adjito. Yomaro-Gründer Matthias Rombey und der erfahrene Gastronom Yasu Umezaki haben sich hier zusammengetan und die traditionell japanische Küche neu interpretiert. Die Speisekarte ist extravagant und gewagt, überzeugt jedoch bis ins letzte Details. Ob Spicy Sushi und Sashimi oder Pulled Beef mit Kartoffelsalat – die Gerichte sind stimmig und von sehr guter Qualität. Auch die Einrichtung, mit den grauen Wänden, der offenen Küche und vielen kleinen dekorativen Details sorgt für Wohlfühl-Atmosphäre. Preislich mit rund 70 € bis 80 € vollkommen angemessen.

Lorettostr.18  |  40219 Düsseldorf

www.adjito.de

Kikaku

Im Kikaku sind Belegschaft und Publikum fast ausschließlich japanisch | Foto: Shan L._yelp

Willkommen in Tokyo! Hier sitzt man neben japanischen Gästen und auch das Servicepersonal spricht nur wenig Deutsch. Die Einrichtung ist authentisch: einfach und schnörkellos. Wer den Sushi-Meistern bei der Arbeit zusehen möchte, kann sich direkt an die Bar setzen. Die Qualität ist 1-a: frischer, zarter und geschmackvoller Fisch. Dazu gibt es japanisches Bier und warmen Sake. Der Laden ist immer voll, deswegen unbedingt reservieren.

Klosterstr.38  |  40211 Düsseldorf

www.kikaku.de

Yoshi by Nagaya

Das Yoshi ist der kleine Bruder des Nagaya und vom gleichen Inhaber geführt | Foto: Patricia S._yelp

Der zweite Laden von Yoshizumui Nagaya eröffnete ziemlich heimlich erst Ende 2016. Er liegt ganz in der Nähe des großen Bruders Nagaya und kann ebenfalls in puncto Design und Kulinarik überzeugen. Die Qualität ist gewohnt erstklassig. Mit viel Hingabe werden hier kleine Kunstwerke auf den Teller gebracht. Man kann das Menü wählen oder man isst à la Carte. Mit 100 € pro Person sollte man hier schon kalkulieren. Mittags gibt es eine separate Karte.

Kreuzsstr.17  |  40210 Düsseldorf

www.nagaya.de

sumi

Die Einrichtung hip, das Essen authentisch: Das Sumi im Stadtteil Pempelfort | Foto: Lisa F._yelp

Noch ein toller Japaner abseits von Klein-Tokio. Das Sumi befindet sich sehr unauffällig mitten in Pempelfort in unmittelbarer Nähe zur Bar Olio. Die Einrichtung ist gemütlich und durchgestylt – dafür nicht ganz so authentisch. Das Essen jedoch überzeugt jeden Gourmet! Feinstes Sashimi, eine üppige Dragon Roll, köstliche Side Dishes und das Karaage ebenfalls zum Niederknien. Der Service ist aufmerksam und freundlich. Für zwei Personen kann man rund 70 € einplanen.

Schinkelstr. 28  |  40211 Düsseldorf

www.sumi.chimzgmbh.com

Kushi-Tei of Tokyo

Das Kushi-Tei hat die Atmosphäre einer japanischen Kneipe | Foto: Paula W._yelp

Authentischer geht’s nicht. Im Kushi-Tei of Tokyo kommt man sich vor wie in einer japanischen Kneipe. Es ist laut und wuselig, die Einrichtung schlicht und man isst fast ausschließlich mit japanischen Gästen. Der offene Teriyaki-Grill mit umlaufender Theke ist das Herzstück des Lokals. Die Spezialität hier sind die Grill-Gerichte. Das Menü mit Sushi, Teriyaki-Spießen, Suppe, Beilage und Dessert lässt keine Wünsche offen. Preislich mit 80 € bis 90 € für 2 Personen unschlagbar!

Immermannstr.38  |  40210 Düsseldorf

www.brickny.com

Benkay

Das Benkay ist das einzige Teppanyaki-Restaurant in Düsseldorf | Foto: Melanie F._yelp

Das Benkay besticht durch zwei Besonderheiten. Zum einen ist es das Restaurant im traditionsreichen japanischen Hotel Nikko auf der Immermannstraße, das immer noch den Großteil der japanischen Gäste beherbergt. Das spiegelt sich auch im Benkay wieder, denn hier kann man authentische Küche genießen. Zum anderen ist das Benkay das derzeit einzige Teppanyaki-Restaurant in Düsseldorf. Teppan sind am Tresen integrierte Stahlplatten auf denen typische Teppanyaki-Speisen zubereitet werden. So kann man dem Koch als Gast auf die Finger gucken. Das Ganze ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch extrem lecker. 100 € pro Person sollte man einkalkulieren. Die Bento Box Variante am Mittag ist die günstigere Alternative.

Immermannstr.41  |  40210 Düsseldorf

www.benkay-restaurant.de

Naniwa Sushi & More

Das Naniwa Sushi & More gehört zum gleichnamigen Nudelsuppen-Restaurant gegenüber | Foto: Davide B._yelp

Gegenüber, bei Naniwa Noodles & Soups stehen die Leute Schlange bis auf die Straße. Aber auch der kleine Bruder, das Naniwa Sushi & More, ist nicht zu unterschätzen. Das Ladenlokal ist klein und nicht selten muss man ein wenig Wartezeit mitbringen. Ergattert man einen Platz am Tresen, kann man den Sushi-Meistern direkt bei der Arbeit zusehen. Das Sushi ist von guter bis sehr guter Qualität, immer frisch und preislich im Mittelfeld. Zu zweit wird man für 60 € bis 70 € satt.

Klosterstr.68a  |  40211 Düsseldorf

www.naniwa.de

Tokyo Lounge

Die Tokyo Lounge bietet günstiges Essen bei guter Qualität | Foto: sushid_yelp

All-you-can-eat-Konzepten stehe ich immer relativ skeptisch gegenüber. Wer gut essen will, muss meist auch ein wenig Geld investieren. Die Tokyo Lounge hebt sich von anderen AYCE-Lokalen ab, denn es ist ein à la Carte Restaurant mit Preislimit. Man kann also zwei Gerichte wählen und 10 € zahlen, oder man bestellt so viel man kann und zahlt nie mehr als 27,50 €. Wer den ultimativen Test mit Sashimi macht, wird merken: hier landet wirklich nur frischer und qualitativ guter Fisch auf dem Teller. Auch alle anderen Gerichte sind frisch zubereitet und lecker.

Berliner Allee 56  |  40212 Düsseldorf

www.tokyolounge.de

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben